Dienstag, 30. November 1999

Leitvers

[Ihnen] ist verborgen, dass von jeher Himmel waren und eine Erde, die aus
Wasser und durch Wasser Bestand hatten, und zwar durch das Wort Gottes, durch welche die damalige Welt, vom Wasser überschwemmt, unterging.

2. Petrus 3,5-6

Bewusstes Unbekanntsein?

Bewusstes Unbekanntsein?

Andere übersetzen hier: Denn mutwillig ist ihnen verborgen ... Ist das möglich, dass einem mutwillig eine Sache unbekannt ist? Wenn es mutwillig ist, ist einem die Sache doch eigentlich sehr wohl bekannt? Das scheint Petrus auch sagen zu wollen. Viele Menschen, die eine Wiederkunft Christi lächerlich machen, wollen es bewusst nicht wahrhaben, dass Gott schon einmal vorher mit einem Schlag in die Weltgeschichte als Richter und Erlöser eingegriffen hat, und zwar bei der Sintflut. Wenn er es einmal tat, kann er es wieder tun - und gerade von dieser Bedrohung wollen viele sich befreien.
Die Geologie, die die Erdschichten untersucht, ist solch eine Wissenschaft, die fast zwei Jahrhunderte lang nichts mehr von einer Sintflut wissen wollte. Anfang des neunzehnten Jahrhunderts wollte Charles Lyell die Sintflut aus der Geologie »entfernen«, um damit den Richter-Gott aus dem Denken zu »entfernen«. Heute hat die Geologie wieder mehr Interesse für die vielen Erscheinungen in den Erdschichten, die auf Katastrophen hinzuweisen scheinen. Das bedeutet aber noch nicht, dass man wieder an eine weltweite Katastrophe wie die Sintflut glauben will. Dafür ist ja gerade das nötig: Glaube an die Zuverlässigkeit der Bibel. Mehr noch: Glaube an den richtenden und erlösenden Gott. Das ist die Botschaft selbst der Erdschichten: Unsere Sünden sind Gott nicht gleichgültig. Er wird sie eines Tages richten - es sei denn, dass wir vorher in der »Arche« unsere Zuflucht suchen; das ist Christus.

Willem J. Ouweneel


Frage
Rechnen Sie eigentlich damit, dass Gott jeden Tag auch in Ihre Lebensgeschichte schlagartig eingreifen könnte?
Tipp
Nehmen Sie sich heute Zeit, bewusst an die baldige Wiederkunft Christi zu denken und sich danach auszurichten!
Bibellese
Jesaja 40,12-26

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!