Dienstag, 01. Mai 2001

Leitvers

Willst du gesund werden?
Johannes 5,6

An die Arbeit …

An die Arbeit …

Der Mann war 38 Jahre krank. Überlegen wir das einmal. Wir leben im Jahr 2001. Das heißt also, 1963 wurde er krank und ist seither nie gesund gewesen. Jesus besucht ihn im Krankenhaus und stellt die ganz komische Frage: »Willst du gesund werden?«
Stellen Sie sich das mal vor: Wie wagte Jesus es, so zu fragen? Natürlich wollte der Kranke das … oder? Ich habe manchen, der sich in seiner Hinfälligkeit häuslich eingerichtet zu haben schien, gefragt: »Willst du gesund werden?« Und die Reaktion war dann immer: »Natürlich!« Ich erinnere mich an einen Fall, in dem der Gefragte auch so antwortete. Weil ich ihn gut kannte, fügte ich hinzu: »Das heißt also, dass du demnächst morgens rechtzeitig aufstehst, dich selber wäscht, an die Arbeit gehst und dein Leben in Ordnung bringst. Willst du gesund werden?« Er guckte mich an und sagte: »Wenn du es so meinst …« Und ich konnte hinzufügen: »Dann lieber nicht, oder?« Und er sagte: »Hmmm, ja, du hast recht.«
Willst du gesund werden? Die Frage die Jesus stellte, war überhaupt nicht komisch! Wollen wir wirklich gesund werden? Wollen wir weg von diesen negativen Gedanken? Wollen wir weg aus diesem Sumpf der Depressivität? Wollen wir wirklich Frieden mit unseren Verwandten? Wollen wir wirklich …? Es gibt so vieles, was wir ändern könnten.
Der Mann in dieser Geschichte musste sein Bett aufnehmen, aufstehen und gehen. Wenn wir wirklich wollen, dann müssen wir »unser Bett« aufnehmen und gehen, aktiv werden, anstatt passiv zu grübeln, auf Menschen zugehen, anstatt da zu sitzen und zu warten, bis sie zu uns kommen. Wollen wir gesund werden?

Wim Hoddenbagh


Frage
Gibt es heute Bereiche in meinem Leben, wo sich konkret etwas ändern muss?
Tipp
Ich will versuchen, mit Gottes Hilfe die nötigen Dinge anzupacken.
Bibellese
Kolosser 3,5-11

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!