Dienstag, 01. Juli 2014

Leitvers

Nur Güte und Huld werden mir folgen alle Tage meines Lebens.
Psalm 23,6

Bleibende Spuren

Bleibende Spuren

Während unseres Erdenlebens hinterlassen wir alle irgendwelche Spuren. Die Spuren mancher Leute sind so scheußlich, dass wir sie möglichst schnell vergessen möchten, es aber nicht können, weil sie uns noch Jahre lang in Albträumen verfolgen. Andere haben eine Spur des Segens hinterlassen, und wir denken gern an sie zurück.
Einmal traf ich auf der Insel Föhr eine alte Frau. Wir unterhielten uns über vergangene Zeiten. Dabei kam das Gespräch auch auf eine uns beiden bekannte Missionarin. Die alte Frau sagte von ihr: »Wie ein Engel Gottes war sie bei uns!« Und das war mindestens zwanzig Jahre her.
Im Blick auf unseren Tagesvers möchte man doch sagen, dass sie von einer Person sprach, deren Fußspuren Güte und Huld zurückließen, und zwar in einem solchen Maß, dass man zwanzig Jahre nach ihrem Tod noch den Segen davon verspürte.
Die Frage ist nun, welche Spuren Sie oder ich hinterlassen, während wir uns mit den Widrigkeiten des Daseins herumschlagen. Es kann dabei leicht geschehen, dass wir nur allzu schnell zu »harten Bandagen« greifen und eine Spur von Blut und Tränen durch diese Welt ziehen. Dabei meine ich das Blut nicht unbedingt wörtlich, sondern rede von »blutenden Herzen«, die wir an manchen Stationen unseres Lebens zurücklassen.
Es hat einen auf dieser Welt gegeben, der nur Güte und Huld verbreitete. Das war der Gottessohn Jesus Christus. Vor ihm mochte – bildlich gesprochen – eine verdorrte Wüste liegen. Hinter seinen Schritten blühte alles auf und wurde ein Garten, an dem Gott und Menschen Wohlgefallen fanden.
Er war nicht hier, damit wir das nur toll finden, sondern damit wir ihm so gut wie möglich nacheifern. Dazu will er uns gern helfen.

Hermann Grabe
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Was wird man einmal von Ihnen sagen?
Tipp
Wenn wir Christus nachfolgen, werden auch wir Segensspuren hinterlassen.
Bibellese
Apostelgeschichte 9,36-42

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.