Dienstag, 01. November 2016

Leitvers

Jesus Christus spricht: Wer auf meine Botschaft hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben. Auf ihn kommt keine Verurteilung mehr zu; er hat den Schritt vom Tod ins Leben schon hinter sich.
Johannes 5,24

Renoviert oder Neubau?

Renoviert oder Neubau?

Nachdem die alte Kunststoffdachrinne beim letzten Hagel erheblich gelitten hatte, sahen wir uns gezwungen, unser Eigenheim mit einem Gerüst zu versehen und die Dachrinne erneuern zu lassen. Wenn das Gerüst schon einmal steht, dann streicht man bei einem Gebäude dieses Alters auch gleich die Fassade. Das taten wir. Mit vereinten Kräften strichen wir die Balken und Bretter an den Dachvorsprüngen und, nachdem die Dachrinne erneuert war, auch die ganze Fassade. Als das Haus dann wieder abgerüstet war, stand es fast schöner wie neu da. Die Mühe hatte sich gelohnt, und wir feierten die abgeschlossenen Arbeiten mit einem guten Essen.
Die schöne Fassade täuscht mich jedoch nicht darüber hinweg, dass das Haus nicht mehr neu ist. In Zukunft werden sicher noch mehr Reparaturen durchzuführen sein. Wie das Haus altert, so ergeht es auch mir, dem Besitzer. Mit Farbe könnte man über die Verfärbung der Haare hinwegtäuschen, aber das lichter werdende Haupthaar würde das zunehmende Alter trotzdem verraten. Es nützt mir nichts, wenn ich mir in die Tasche lüge – meine biologische Uhr läuft ab, ich werde älter!
Das Älterwerden und schließlich der Tod sind die Folgen der Sünde. Doch der Tod ist nicht der Schlusspunkt. Jesus Christus hat für mich stellvertretend den Tod erlitten, ist aber nicht im Grab geblieben, sondern am dritten Tag auferstanden. Seine Auferstehung und seine Himmelfahrt garantieren mir, dass ich mit IHM auch nach meinem biologischen Tod Leben haben darf. Weil Jesus Christus ewig ist, altert dieses Leben auch nicht. Wer dieses Leben angenommen hat, hat einen Neubau und braucht keine Renovierung mehr. Er hat den schönsten Grund zum Feiern.

Gerhard Kimmich
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Was wäre bei Ihnen am nötigsten zu renovieren?
Tipp
Geben Sie sich damit nicht zufrieden, lassen Sie sich den Neubau schenken: das ewige Leben.
Bibellese
2. Korinther 5,1-10

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!