Samstag, 01. Dezember 2001

Leitvers

Wer sich meine Worte nur anhört, aber nicht danach lebt,
der ist so unvernünftig wie einer, der sein Haus auf Sand baut.
Denn wenn ein Wolkenbruch kommt …, wird … einstürzen.

Matthäus 7,26-27

Auf Sand gebaut!

Auf Sand gebaut!

Am 1. Dezember 1999 fand man am Strand von Sylt eine Leiche, von Sand bedeckt. Sie war mit der Flut an Land gespült worden. Nachforschungen ergaben, dass der Tote ein sehr engagierter und begabter Schauspieler war. Der Mann lebte für das Theater. Die Bretter, die die Welt bedeuten, waren sein Lebensinhalt. Doch plötzlich konnte er wegen schwerer Krankheit seinen Traumberuf nicht mehr ausüben. So, seines Lebenssinnes beraubt, sah er keine Perspektive mehr und ging ins Watt, um sich das Leben zu nehmen. Sein Tod zeigt fast symbolisch: Ein Mensch hatte sein Leben auf Sand gebaut!
Jesus Christus erzählte einmal eine Geschichte von zwei Menschen. Der eine baute sein Haus auf Felsen, der andere auf Sand. »Sehr unvernünftig, das kann ja nicht halten, wenn es stürmt!«, denkt man vielleicht. Das ist logisch gedacht; denn es trifft immer und überall zu, dass man mit dem Zusammenbruch seines Lebenswerkes rechnen muss, wenn man von falschen Voraussetzungen ausgeht oder von Menschen hinter’s Licht geführt wird. Aber interessant ist der Vergleich, den Jesus zieht: Wer seine Worte hört und danach lebt, gleicht dem Menschen, der auf Felsen baut. Wer Jesu Worte hört und nicht danach lebt, gleicht dem unvernünftigen Menschen, der sein Haus auf Sand baut.
Nach Jesu Worten zu leben bedeutet, darauf zu vertrauen und sie in seinem Leben in die Tat umzusetzen. Das ist der Weg zu einem festen Fundament, das den Stürmen des Lebens standhält. Wer Jesu Worte nur hört und sein Lebenshaus auf anderen Prinzipien aufbaut, der wird einmal erleben, dass er »auf Sand gebaut« hat.

Malte Hopfer


Frage
Auf welchen Grund habe ich mein Leben gebaut?
Tipp
Das richtige Fundament ist Jesus Christus!
Bibellese
2. Thessalonicher 3,1-18

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!