Mittwoch, 02. Januar 2008

Leitvers

Alle haben gesündigt ... und werden umsonst gerechtfertigt durch seine Gnade, durch die Erlösung, die in Christus Jesus ist.
Römer 3,23-24

Schuld kann gelöscht werden

Schuld kann gelöscht werden

Heute vor 50 Jahren wurde die sog. »Verkehrssünderkartei« eingerichtet. Im Amtsdeutsch handelt es sich umd das Verkehrszentralregister des Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg, einer Bundesoberbehörde beim Bundesministerium für Verkehr. Dieses Amt regelt und verwaltet das gesamte Kraftfahrtwesen in Deutschland; am bekanntesten und auch gefürchtetsten ist aber die »Verkehrssünderkartei«, hält sie doch alle Verstöße im Straßenverkehr von einer gewissen Schwere an fest und bewertet sie nach Punkten. Erreicht die Punktzahl eine bestimmte Höhe, kann dem Betreffenden die Fahrerlaubnis entzogen werden, für Autofahrer eine der schrecklichsten Erfahrungen ihres Lebens.
Allerdings werden die Punkte bei Ordnungswidrigkeiten nach zwei, bei Straftaten nach fünf bzw. zehn Jahren gelöscht, wenn keine weiteren Verstöße hinzugekommen sind, eine erfreuliche Tatsache für diejenigen, die nicht mehr gegen die Straßenverkehrsordnung verstoßen haben. Den anderen ist »Flensburg« eine ständige Quelle von Befürchtungen für die Zukunft.
Da geht doch Gott mit uns Menschen viel großzügiger um. Wir, die wir alle wegen mangelnder Gottesfurcht seine Schuldner sind und die ewige Verdammnis verdient haben, dürfen aus seinem Wort, der Bibel, entnehmen, dass Jesus Christus unsere Schuld am Kreuz restlos für immer ausgelöscht hat, und das ganz umsonst, unabhängig von der Schwere unserer Schuld, und das sogar noch ohne Wartezeit, sofort, wenn wir nur bereit sind, dieses Geschenk, das uns ewiges Leben in der Herrlichkeit Gottes sichert, im Glauben anzunehmen.

Gerhard Jordy


Frage
Warum fällt uns das eigentlich so schwer?
Tipp
Lesen wir doch einmal aus der Bibel Römer 3,21-28!
Bibellese
Epheser 2,1-10

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.