Montag, 02. April 2012

Leitvers

Niemand hat Macht über den Tag des Todes.
Prediger 8,8

Nichts ist wichtiger!

Nichts ist wichtiger!

Es war eine völlig unerwartete, ja, schockierende Nachricht, als ich damals zu Beginn einer neuen Schulwoche vom tödlichen Unfall eines Schulkameraden erfuhr. In jungen Jahren wurde er urplötzlich aus dem Leben gerissen, und wohl niemand hatte auf eine so furchtbare Möglichkeit auch nur einen Gedanken verschwendet, als er ihn das letzte Mal sah. Wieso auch? Mit 18 Jahren liegt das Leben doch noch vor einem!
So denken wir Menschen; doch letztlich haben wir das Ende unseres Lebens nicht in der Hand. Gott ist der Schöpfer des Lebens und er allein bestimmt den Anfang und auch das Ende. Es kann gut sein, dass wir noch viele Jahre zu leben haben; aber garantieren kann uns das niemand hier auf Erden; denn niemand kann in die Zukunft blicken. Ganz sicher gehört uns nur der Augenblick, und darum ist es wichtig, diesen Augenblick zu nutzen, um die Entscheidung zu treffen, Gottes Angebot für ein ewiges Leben bei ihm anzunehmen.
Diese Entscheidung zu vertagen ist auch eine Entscheidung, die aber das denkbar größte Unheil zur Folge haben kann. Soviel wir wissen, sind wir Menschen die einzigen Geschöpfe, die zu Gottes Anordnungen »ja« und »nein« sagen können. Darin liegt unsere hohe Würde; aber auch die Gefahr, den Weg in die ewige Gottesferne zu gehen.
Ich weiß wohl, dass sich manche Leser durch unsere dauernden Warnungen genervt fühlen; aber stellen Sie sich vor, Sie ließen sich einladen, und Sie wären der Einzige, der Frieden mit dem großen Gott schließt, dann hätten sich unsere Bemühungen schon reichlich bezahlt gemacht. Denn es gibt nichts Beklagenswerteres, als wegen einiger eigenwillig zugebrachter Erdenjahre, für ewig von Gott getrennt sein zu müssen.

Joel Wjst
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wann lassen Sie sich einladen?
Tipp
Noch steht Gottes Tür offen.
Bibellese
2. Korinther 5,11-15

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!