Donnerstag, 02. Mai 2019

Leitvers

Du bist es ja auch, der meinen Körper und meine Seele erschaffen hat, kunstvoll hast du mich gebildet im Leib meiner Mutter.
Psalm 139,13

Der Mensch - kunstvoll gebildet!

Der Mensch - kunstvoll gebildet!

Ich staune, wenn ich ein neugeborenes Baby sehe und mir bewusst mache, wie es dazu gekommen ist: Wie »aus dem Nichts« entsteht neues Leben in einem schon bestehenden Leben. Schon in der 5. Schwangerschaftswoche (SSW) fängt das kleine Herzchen in der 2 mm kleinen Zellkugel an zu schlagen. In der 6. und 7. SSW entwickeln sich Kopf, Hals, Ohren, Nase und Mund. Sie sind gut zu erkennen und geben dem kleinen, 4-5 mm großen Knäuel schon etwas Persönlichkeit. In der siebten Woche werden auch die ersten Muskelstränge gebildet, und der Embryo macht seine ersten Bewegungen. In der 9. und 10. Woche nehmen Nervenzellen und Teile des Gehirns ihre Arbeit auf, und das Baby kann ab jetzt erste Sinneseindrücke wie Gefühle und Schmerzen wahrnehmen. Zum Ende des 3. Monats ist der Mensch ziemlich komplett, von der Zahnwurzel bis zu den Fußnägeln. Gähnen, Schlucken und Schluckauf gehören jetzt zum Tagesgeschehen des kleinen Fötus dazu. In der 13. Woche sind der Gehörgang und die Gehörknöchelchen so weit ausgebildet, dass Herzschlag und Verdauungsprozesse der Mutter wahrgenommen werden. Außerdem können die Kleinen jetzt zwischen Hell und Dunkel unterscheiden. In den folgenden Monaten wächst das Baby zu einem lebensfähigen Menschen heran.
Wie froh bin ich, dass ich in das Lob Gottes im Tagesvers einstimmen kann. Ich kann aus vollem Herzen dem die Ehre geben, der für so etwas - als vollkommener und weiser Planer - verantwortlich ist. Ich freue mich darüber, nicht nur ein Zufallsprodukt zu sein, das bald wieder vergessen ist. Der Schöpfer kennt alle seine Geschöpfe durch und durch, er weiß sie auch für die Ewigkeit zu bewahren. So vollkommen wie uns hat er auch sein Programm zu unserer ewigen Rettung geplant.

Gabriel Herbert
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Was spricht für Sie dagegen, sich diesem Planer und Schöpfer anzuvertrauen?
Tipp
Als Gottes Geschöpf dürfen Sie auch an seinem Programm der Rettung teilnehmen. Codename: Jesus.
Bibellese
1. Mose 1,26-31

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!