Freitag, 02. Dezember 2011

Leitvers
Jesus, der uns errettet von dem kommenden Zorn.

1. Thessalonicher 1,10

Göttliche Sicherung

Göttliche Sicherung

Ein Freund zeigte mir im vergangenen Jahr einige durchgeschmorte Hauptsicherungen. Ein Blitz hatte bei einem schweren Gewitter in das Gemeindehaus eingeschlagen. Bis auf einige elektrische Geräte war das Haus bewahrt geblieben. Die Sicherungen hatten dafür gesorgt, dass die zerstörerische Kraft des Blitzes sich nicht über das Stromnetz des gesamten Hauses ausbreiten konnte, und es so vor schweren Schäden oder gar vor einem Brand geschützt.
Ich wurde spontan an den obigen Bibelvers erinnert, weil Blitze in der Bibel oft ein Bild für den gerechten Zorn oder das gerechte Gericht Gottes sind. Durch Ungehorsam gegen Gottes Wort häuft der Mensch sich den Zorn Gottes auf und bleibt unter diesem Zorn, wenn er nicht bereit ist, an Jesus Christus, den Sohn Gottes, zu glauben. Jesus selbst drückte es so aus: »Wer an den Sohn glaubt, hat ewiges Leben; wer aber dem Sohn nicht gehorcht, wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes bleibt auf ihm.« (Johannes 3,36). Den Tag des Gerichtes Gottes über die Schuld der Menschen nennt die Bibel den kommenden Tag des Zornes Gottes. Doch es gibt Rettung vor diesem kommenden Zorn und dem Gericht. Jesus selbst hat am Kreuz diesen Zorn stellvertretend auf sich geladen. Er trägt dort das Gericht Gottes über die Sünden der Menschen. Ähnlich einer Sicherung zwischen Gott und uns Menschen, fängt Jesus Christus den gerechten Zorn Gottes ab, sodass der Mensch nicht mehr von Gott gerichtet wird. Aus diesem Grund fordert uns Gott in seinem Wort auf, dem von ihm vorgesehenen Sicherungssystem zu vertrauen und an Jesus Christus, seinen Sohn, zu glauben.

Matthias Adolphi


Frage
Wenn Gott allmächtig ist, wie gedenken Sie seinem gerechten Zorn zu entrinnen?
Tipp
Sichern Sie Ihr Leben vor dem kommenden Zorn Gottes!
Bibellese
Hebräer 9,27-28

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.