Donnerstag, 03. April 2003

Leitvers
Jesus spricht zu ihm: »Ich bin der Weg und die Wahrheit
und das Leben. Niemand kommt
zum Vater als nur durch mich.«

Johannes 14,6

Jesus ist die Wahrheit – Alles andere ist Lüge!? (1)

Jesus ist die Wahrheit – Alles andere ist Lüge!? (1)

Eine ungeheure Aussage! So etwas zu behaupten! Viele Menschen haben Probleme mit dem Wort Jesu »Ich bin die Wahrheit«, weil diese Aussage schlichtweg alles, was nicht Jesus ist, als Lüge abzuqualifizieren scheint. Deshalb will man dieses Wort einfach nicht annehmen. Man entrüstet sich: Wie kann man nur so etwas behaupten? Wie kann man nur so einseitig und anmaßend sein?
Ist denn wirklich alles andere Lüge? Gibt es nichts, was stimmt, worauf man sich verlassen kann? Dann wären wir ja nur von Lügen umgeben und würden selber auch nichts als Lügen reden, so als sei es gelogen, dass 3 x 3 = 9 ist, oder als stimmte es nicht, dass Eisen magnetisch und Essig sauer ist. – Das wäre natürlich Unfug.
Also: Wie hat Jesus das gemeint? Der Zusammenhang, in dem Jesus sprach, gibt uns die Auflösung. Es ging nämlich um die Frage, wie man in den Himmel kommt. Wenn es um diese Frage geht – und es ist eine Frage, die jeden Menschen gleichermaßen betrifft, dann sagt Jesus: »Ich bin die Wahrheit!« und – wir können ruhig hinzufügen: Alles andere ist Lüge!
Wie kommt man in den Himmel? »Nur durch mich«, sagt Jesus. Es gibt keinen anderen Weg, es gibt keine andere Wahrheit – Jesus allein ist in der Lage, uns den Himmel zu öffnen. Selbst, wenn man sein ganzes Leben lang nur gute Werke getan hätte, aber nicht an Jesus glaubt, würde man nicht in den Himmel kommen, sondern man wird mit Sicherheit in der Hölle landen. Davon redet man natürlich nicht gern. Nur wird dadurch die Sachlage nicht verändert, so wenig wie ein Erdbeben nicht kommt, weil ich glaube, Erdbeben gibt’s nicht. – Gott hat es uns gesagt!

Bernd Grunwald


Frage
Worauf beruht Ihre Hoffnung, einmal in den Himmel zu kommen?
Tipp
An Jesus Christus kommt keiner vorbei.
Bibellese
Kolosser 2,9-15

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.