Dienstag, 03. November 2009

Leitvers
So lehre uns dann zählen unsere Tage, damit wir ein weises Herz erlangen!

Psalm 90,12

Das erste graue Haar

Das erste graue Haar

Das kann doch gar nicht sein - wo kommt das denn her? Bei näherer Betrachtung im Spiegel und nach sorgfältiger Entfernung desselben bestätigt sich jedoch die Befürchtung - tatsächlich, ein graues Haar hat sich eingeschlichen. Und da: noch eins und noch eins. Die Freude über die »Weisheit« will nicht aufsteigen - im Gegenteil, stattdessen steigt leise Angst in mir hoch. Jetzt bin ich alt. Was kann ich denn noch in meinem Leben erreichen? Das kann doch nicht schon alles gewesen sein, oder? - Vielleicht will Gott uns aber mit diesem Zeichen helfen? Wenn die Gelenke steifer werden, hören wir vielleicht auch innerlich auf, vor ihm weglaufen zu wollen. Mit Sicherheit aber kann uns das Grauwerden der Haare helfen, der Begrenztheit unseres Lebens bewusst zu werden, damit wir beginnen, uns mit der Zukunft auseinanderzusetzen. Was kommt nach dem Leben? Nach dem Tod? Wenn ich keinen Unfall erleide oder nicht durch andere Ereignisse plötzlich aus dem Leben gerissen werde, werde ich statistisch gesehen 80 bis 90 Jahre alt. Aber mein Sterben hat schon mit der Geburt begonnen - immer sterben ein paar Zellen ab und es kommen ein paar neue dazu. Irgendwann überwiegt der Abbau den Zuwachs und das wird in allen Bereichen sichtbar. Nutzen wir doch diese Gnadenzeit, die Gott uns bis zum Tode schenkt, unser Verhältnis zu ihm zu überdenken!
Die Lebenszeit hier auf der Erde ist ein Geschenk Gottes und wird beim einen früher, beim anderen später, aber »todsicher« irgendwann enden. Da sollten wir unseren Verstand nutzen und Vorsorge treffen - nicht mit dem Anhäufen von Reichtum im Jetzt, sondern indem wir uns nach den Friedensbedingungen erkundigen, die Gott an uns stellt.

Volker Koenig


Frage
Wie nutzen Sie den Rest Ihres Lebens bestmöglich?
Tipp
Es ist nie zu spät für einen Neuanfang!
Bibellese
Prediger 12,1-7

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.