Sonntag, 04. Januar 2015

Leitvers
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeden Wort, das aus dem Mund Gottes hervorgeht!

Matthäus 4,4

Ihre Bibel - offen oder geschlossen?

Ihre Bibel - offen oder geschlossen?

Für die Traueransprache der verstorbenen 19-jährigen Barbara erbitte ich von ihrem Vater die Bibel seiner Tochter. Ich finde viele Bibelstellen unterstrichen und mit handschriftlichen Anmerkungen versehen. Sie zeigen, wie sehr Barbara ihre Bibel geliebt und gelesen hat. Neben 1. Korinther 13 notierte sie beispielsweise: »Liebe ist die Muttersprache eines Christen!« Ich merke schnell, dass die Bibel für Barbara kein Lese-, sondern ein Lebensbuch war, das sie getröstet hat und ihr Orientierung gab.
Einmal kaufte ich in Berlin auf einem Büchermarkt eine sehr alte, gut erhaltene Familienbibel mit Goldschnitt. Als ich diese wertvolle Bibel mit Ledereinband öffnete, klebten die Seiten noch aneinander! Offensichtlich wurde in den fast 100 Jahren nicht darin gelesen; sie war noch absolut neuwertig. Für mich als Sammler alter Bibeln eine freudige Entdeckung. Doch als ich die Bibel so in Händen hielt und über den Kaufpreis verhandelte, taten mir auf einmal die Eigentümer leid. Welch riesige Chance haben sie verpasst! Denn wenn eine Bibel nur gut verschlossen im Regal steht, kann sie keinen Lebenshunger stillen.
Der Mensch braucht mehr als nur Brot zum Leben. Er lebt von jedem Wort, das aus dem Mund Gottes kommt. Brot muss man essen, damit es satt macht. Es nur anzusehen, an ihm zu riechen oder über Brot zu diskutieren, füllt den Magen nicht. So ist es auch mit der Bibel. Nur wer sie liest und auf sein Leben anwendet, wird von Gottes Worten satt gemacht. Das muss jeder persönlich tun, so wie auch kein anderer für mich frühstücken kann.
Ich wünsche Ihnen, dass Sie im neuen Jahr Ihre Bibel immer wieder öffnen und erleben, dass Gott zu Ihnen spricht!

Detlef Kranzmann

Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wollen wir 2015 die Bibel täglich öffnen und Gottes Worte lesen?
Tipp
Holen Sie Ihre Bibel aus dem Schrank und legen Sie sie griffbereit irgendwo hin!
Bibellese
Psalm 119,1-16

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.