Montag, 04. Februar 2019

Leitvers
Gott hat einen hohen Preis für euch bezahlt.

1. Korinther 7,23

Der Kummer mit dem Hummer

Der Kummer mit dem Hummer

Vor Kurzem hat eine Niederländerin einen Hummer vor dem Kochtopf gerettet. Ein Restaurant versteigerte Hummer Louis als Festessen für seine Kundschaft. Weil die Dame Louis einen ruhigen Lebensabend gönnte, ersteigerte sie ihn und übergab ihn an einen Meeressäugerpark. Doch nur wenige Tage später starb das Tier.
Auch für uns Menschen wurde ein Preis bezahlt, um uns zu retten. Allerdings überstieg der Kaufpreis alles, was wir in Geld ausdrücken können: Jesus Christus setzte sein Leben ein, um uns freizukaufen. Dieser Höchstpreis war nötig, damit wir nicht für ewig verlorengehen. Außer Jesus war niemand in der Lage, diese Zahlung zu leisten. Denn er ist der Einzige, der ein Leben ohne jede Sünde geführt hat. Weil er den Tod nicht als Strafe für eigene Schuld erleiden musste, konnte Jesus sein Leben für andere einsetzen: Für uns, die er aus Liebe erretten wollte.
War es für Jesus zwar teuer, uns freizukaufen - am Ende aber umsonst? Wenn wir wie der Hummer danach doch sterben, haben wir anscheinend keinen Nutzen von dieser Rettungstat am Kreuz. Doch der Preis, den Jesus bezahlt hat, bewirkt weit mehr als bei Hummer Louis. Jesus wollte uns nicht ein paar schöne Restjahre auf der Erde schenken, sondern ewiges Leben. Ihm ging es darum, dass wir nach dem Tod nicht gerichtet werden. Wir sollten die Ewigkeit im Himmel verbringen dürfen - in einzigartiger Gemeinschaft mit dem, der aus Liebe für uns gestorben und auferstanden ist. Doch das gilt nur, wenn wir durch den Glauben eine Beziehung zu Jesus haben wollen. Für jemanden, der keine Verbindung zu Jesus haben will, ist die Kaufpreiszahlung nicht gültig. Teuer bezahlt und doch umsonst - das wäre wirklich tragisch!

Andreas Droese

Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Jemand hat alles für die Rettung eines anderen investiert, aber der andere reagiert gar nicht darauf: Wie wird sich der Retter fühlen?
Tipp
Wichtiger als ein ruhiger Lebensabend ist eine lebendige Beziehung zu Gott durch den Glauben an Jesus Christus.
Bibellese
1. Petrus 1,1-25

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.