Donnerstag, 04. März 2010

Leitvers

Und als Jesus von dort weiterging, sah er einen Menschen mit Namen Matthäus am Zollhaus sitzen, und er spricht zu ihm: Folge mir nach! Und er stand auf und folgte ihm nach.
Matthäus 9,9

Wer passt zu Jesus?

Wer passt zu Jesus?

»Rekordfund im Kieler Hafen - Zöllner entdeckten auf einem LKW 10,5 Millionen Schmuggelzigaretten. Es konnte ein Steuerschaden von 1,8 Millionen Euro verhindert werden.« So die dürre Meldung der Zollbehörde vor einiger Zeit. Ja, Zöllner haben viel zu tun. Der Schmuggel im großen Stil blüht üppig, und gäbe es nicht die Zöllner, hätte unser Staat deutlich weniger Zolleinnahmen.
Zur Zeit Jesu gab es auch Zöllner. Damals in Israel waren Zöllner bei der ganzen Bevölkerung verhasst und verachtet. Denn es waren Juden, die die von der römischen Besatzungsmacht festgesetzten und als viel zu hoch empfundenen Steuern einkassierten und ablieferten. Diesen Zöllnern stand es zudem auch frei, ihren Lohn selbst zu bestimmen und von den Juden zu erheben. So waren diese Zöllner zwar oft reich, wurden aber von fast allen angefeindet.
Ausgerechnet solch einen Mann rief Jesus Christus in seine Nachfolge. Und dieser verließ sein einträgliches Geschäft und folgte dem Ruf. Zuvor aber lud er seine Kollegen zu einem üppigen »Ausstand« ein, und Jesus Christus war auch dabei. Wieder einmal regten sich die Pharisäer darüber auf, dass ein frommer Mann wie Jesus sich in eine solche Gesellschaft begab. Doch dieser entgegnete ihnen: »Ich bin nicht gekommen, Gerechte zu rufen, sondern Sünder zur Buße.« Matthäus wurde einer der Biographen von Jesus Christus und schrieb das Matthäus-Evangelium des Neuen Testaments. Man spürt beim Lesen, wie sehr er von Jesus beeindruckt war, wie er über ihn staunte, ihn bewunderte und es nie bereut hat, Jesus nachzufolgen. So wird es auch uns ergehen, wenn wir uns auf Jesus Christus einlassen.

Otto Willenbrecht


Frage
Wie würden Sie sich persönlich einschätzen, als Gerechten oder als Sünder?
Tipp
Lassen Sie sich auch berufen!
Bibellese
Matthäus 9,9-13 / Bibelpaket »Die Jünger Jesu«

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.