Sonntag, 04. Mai 2003

Leitvers

Sechs Tage sollst du arbeiten,
aber am siebten Tag sollst du ruhen.

2. Mose 34,21

Die Gesundheitsvorsorge unseres Schöpfers

Die Gesundheitsvorsorge unseres Schöpfers

Der Einfluss von Lärmbelastung auf die Hormonausscheidung sollte an einer Gruppe von Freiwilligen untersucht werden. Deshalb wurde jede Nacht bei ihnen die Stresshormonausscheidung im Harn gemessen, während sie sechs Wochen lang bei Fluglärmbelastung schliefen. Für uns ist ein unerwartetes Nebenprodukt dieser Studie von besonderem Interesse. Der Gruppenmittelwert der Hormonausscheidung stieg jeweils von Montag bis Freitag und sank dann bis Sonntag wieder auf den Ausgangswert. Ohne diesen Stressabbau am Wochenende würde also der Stress des Alltags nach einigen Wochen zu gesundheitsgefährlichen Hormonerhöhungen führen. Wie wichtig ist also die Sonntagsruhe!
Allerdings ruhen sich längst nicht alle Menschen am Sonntag von der wöchentlichen Arbeitsbelastung aus. Eine spezielle Untersuchung ergab, dass die Schwankungen der Stresshormone am Wochenende viel größer sind als an den Arbeitstagen. Das bedeutet: Am Wochenende entspannt sich nur ein Teil der Menschen, während sich andere mehr als bei der Arbeit belasten. Durch aufputschende Drogen kann man sich zwar kurzzeitig belastbarer machen, aber nur, um danach in ein noch tieferes Loch zu fallen.
Unser Schöpfer hat uns die Fähigkeit verliehen, Belastungen, die uns nicht akut überfordern, auch langfristig zu verkraften. Für das Leben unter Belastungen ist es aber unerlässlich, die von unserem Schöpfer geplanten rhythmischen Wechsel zwischen Anspannung und Ruhe einzuhalten. Dazu gehört neben ausreichender und ungestörter Nachtruhe insbesondere der wöchentliche Ruhetag. Wie gut und weise ist doch unser Gott!

Hartmut Ising


Frage
Was würde wohl bei Ihnen ein Stresstest am Wochenende ergeben?
Tipp
Pausenlose Belastung macht krank und schneller alt.
Bibellese
1. Mose 1,1-23

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.