Samstag, 04. August 2001

Leitvers

Sie freuen sich vor dir, wie man sich freut in der Ernte,
wie man jauchzt beim Verteilen der Beute.

Jesaja 9,2

Wahre Freude erleben

Wahre Freude erleben

Viele Menschen können nicht glauben, dass Gott es gut mit uns meint und uns Freude schenken möchte. Sie halten Gott für einen finsteren und einengenden Gott, für einen Gott, der Verbote aufstellt, das Leben einengt und reglementiert. Die Bibel ist für sie deswegen ein Buch der Trübsal. Das aber nicht allein. Sie haben gehört (selbst gelesen haben es leider nur wenige), dass Gott hart straft und Krieg und Krankheit, Dürre und Unglück über die ungehorsamen Menschen kommen lässt. Dabei ist es nicht Gottes Schuld, dass es zum Sündenfall kam und der Mensch sich im Ungehorsam von Gott abwandte. Sünde, Tod und Leid hielten seitdem Einzug in die Welt Gottes, die zur Harmonie und Freude bestimmt war. Die Folgen erleben wir noch heute!
Aber Gott bleibt beharrlich dabei, uns Freude schenken zu wollen. Dafür hat er sich nicht gescheut, seinen Sohn, Jesus Christus, herzugeben (Johannes 3,16). Jesus Christus starb für die Sünden der Menschen und ermöglichte so das Geschenk der Vergebung, das nun jeder Mensch annehmen oder ablehnen kann. Jeder Mensch kann ein freies und fröhliches Herz erhalten. Weil Schuld vergeben werden kann, kann nun jeder ein frohes und freies Gewissen erlangen. Diese Freude ist ohne schalen Beigeschmack! Sie ist echt und tief! Ganz anders als alles, was wir bisher an sich schnell verflüchtigenden Vergnügungen erlebt haben. Gott möchte Trost schenken und alle Tränen abwischen.
Die Bibel ist also vor allem ein Buch der Freude! Sie erzählt an unzähligen Stellen von der Liebe Gottes und lädt auch heute noch dazu ein, Vergebung in Anspruch zu nehmen, um wahre Freude zu erleben!

Thomas Wink


Frage
Will ich gerecht behandelt werden? Was hätte ich von einem heiligen Gott zu erwarten?
Tipp
Warum nicht statt dem ‘zigsten Roman einmal die Bibel lesen?!
Bibellese
Apostelgeschichte 20,17-38

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!