Dienstag, 04. Oktober 2005

Leitvers

Er hat aus beiden eins gemacht.
Epheser 2,14

Einheit oder »Eintopf«?

Einheit oder »Eintopf«?

Tag der deutschen Einheit – gut und schön, aber was wird eigentlich gefeiert? Die friedliche Wiedervereinigung oder die inzwischen übliche Realität? Die gleicht mehr einem Eintopf, ein aus verschiedenen in einem Topf zusammen geworfenen Zutaten. Deshalb ist es noch keine Einheit im Sinne von Übereinstimmung. Anfangs herrschte ja der ostdeutsche Freiheitsdrang – auch marktwirtschaftlich – und die Freude über Mauerfall und offene Grenzen war unendlich groß. Heute sind auch im Osten längst moderne Supermärkte, Einkaufszentren in den Städten und Satellitenschüsseln auf den Dächern Normalität. Doch noch immer gibt es eine Mauer als Grenze – unsichtbar in den Köpfen – und zwar hüben wie drüben.
Wie schwierig Völkerzusammenführung ist, zeigt sich nicht nur an diesem Beispiel. Es geht ja um mehr, als nur das Wegfallen von Grenzen. Echte Einheit setzt auch eine gleiche Gesinnung, ein einheitliches Streben nach einem gemeinsamen Ziel voraus. Und dazu ist es notwendig, die eigenen Interessen hintenan zu stellen oder sogar ganz auf sie zu verzichten. Wer ist dazu in ganzer Konsequenz schon bereit?
Das hat Jesus Christus getan, als er auf diese Erde kam, um zu erreichen, dass Menschen einig werden, indem sie sich ihm im Glauben und für ihr tägliches Leben seiner Gesinnung und Nachfolge anschließen. Er verließ den sicheren »Standort Himmel«, um mit seinem Leben für unsere Schuld zu bezahlen. Jedem, der an ihn glaubt, sichert er einen Platz im Himmel zu, dem Ort, wo keiner mehr zu kurz kommt und wo für alle nur noch eines zählt: die Freude über das erlangte Heil und über den, der sich dafür mit kompromissloser Liebe eingesetzt hat.

Karl-Heinz Gries


Frage
Wie stehen Sie zur Einheit der Deutschen?
Tipp
Ohne Verzicht aus Liebe gibt es keine echte Einheit.
Bibellese
Lukas 15,1-10

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.