Sonntag, 05. Januar 2014

Leitvers

... Christus, in welchem alle Schätze der Weisheit und Erkenntnis verborgen sind.
Kolosser 2,2-3

Wer wird Millionär?

Wer wird Millionär?

In der gleichnamigen Show geht es darum, Wissensfragen zu beantworten und Geld zu gewinnen. Es beginnt mit einigen Hundert Euro. Die Gewinnsummen verdoppeln sich von Runde zu Runde und am Ende steht die 1-Million-Euro-Frage. Anfangs sind die Aufgaben relativ leicht zu lösen. Je weiter man kommt, desto höher wird der Schwierigkeitsgrad. Zuweilen wird recht exotisches Wissen abgefragt. Wenn die Kandidaten dann unsicher sind, können sie verschiedene Joker nutzen: Sie können beispielsweise das Publikum befragen oder aber zwei von vier möglichen Antworten streichen lassen. Besonders hilfreich ist der sogenannte Telefonjoker: Der Spieler darf aus der Sendung heraus jemanden anrufen. Natürlich wählen die Kandidaten einen Menschen aus, dem sie zutrauen, dass er ihnen wirklich weiterhelfen kann. Es muss eine Person sein, die über eine gute Allgemeinbildung verfügt. Jemanden anzurufen, von dem man denkt, er könne nicht helfen, macht wenig Sinn. Immerhin geht es um eine Menge Geld. Da braucht man einen Menschen, auf dessen Rat und Urteil man sich wirklich verlassen kann.
Auch wenn bei dieser Fernsehshow viel Geld auf dem Spiel steht, gibt es allerdings noch wesentlich entscheidendere Fragen, die das Leben jedem Menschen stellt: Woher komme ich? Wozu bin ich da? Nach welchen Maßstäben soll ich mein Leben ausrichten? Was geschieht mit mir, wenn ich sterbe? – Auch in diesen Fragen benötigen wir jemandem, dem wir vertrauen und auf dessen Urteil wir uns verlassen können. Kennen Sie einen solchen Menschen?
Es gibt nur einen, der uns auf diese drängenden Fragen sichere Auskunft geben kann: Jesus Christus. Seine Antworten sind jedem zugänglich. In der Bibel können wir sie nachlesen. Jederzeit.

Markus Majonica
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Haben Sie Ihre Fragen an das Leben schon geklärt?
Tipp
Die Bibel weiß Antwort und gibt Bescheid!
Bibellese
Psalm 119,1-8

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.