Samstag, 05. Juni 1999

Leitvers

Jeder nun, der diese meine Worte hört und sie tut,
den werde ich mit einem klugen Mann vergleichen,
der sein Haus auf den Felsen baute.

Matthäus 7,24

Wie bekommt eine Familie eine starke Basis?

Wie bekommt eine Familie eine starke Basis?

Die Familie ist kein Auslaufmodell! Laut einer Gesellschaftstudie des Emnid-Instituts, Bielefeld, ist Liebe und Treue in den letzten 20 Jahren wieder in stärkerem Maße die Grundlage der deutschen Ehen und Familien.
Das hört sich in der Statistik im Vergleich zu den Vorjahren so an: Während im Jahr 1954 noch 83% der Bevölkerung Liebe und Treue als Basis ihrer Ehe angaben, waren es 1977 zur Zeit von Woodstock und der Rolling Stones nur noch 16%, 1977 waren es erfreulicherweise aber wieder 54%. Ehe und Familie also wieder im Aufwärtstrend?
Dagegen spricht allerdings die Tatsache, dass heute jede dritte Ehe bereits nach 5 Jahren scheitert. Wo liegen die Gründe? Wenn wie häufig nur die Liebe die Grundlage einer Ehe ist, zerbröckelt diese unzerstörbar scheinende Festung beim Schwinden der Gefühle unweigerlich. Da auch die Treue in den heutigen Ehen wesentlich an Bedeutung verloren hat, sind unsere Ehen und Familien stark bedroht.
Jesus Christus zeigt uns in unserem Tagesvers die wirkliche Grundlage für unser Leben und unsere Familien: Das Hören und Befolgen seines Wortes, des Wortes Jesu Christi. Er ist der Fels, auf den wir bauen können. Es zeigt uns den Weg, durch Buße und Vergebung in die Gemeinschaft mit Gott zu kommen, und damit die Basis für unser persönliches Leben und für unser Leben miteinander, auch in unseren Familien.

Eberhard Platte
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Was ist die Grundlage Ihrer Familie?
Tipp
Wir wollen die Bibel als Basis für unser Leben täglich lesen.
Bibellese
1. Mose 31,1-7.14-25

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.