Donnerstag, 06. Juni 2019

Leitvers
Wacht also! Denn ihr wisst nicht, an welchem Tag euer Herr kommt.

Matthäus 24,42

Der 6. Juni 1944

Der 6. Juni 1944

Die deutsche Wehrmacht wusste, dass dieser Tag X kommen wird! Nur wann und wo genau? Die Alliierten planten, die Westfront gegen das Hitler-Deutschland zu eröffnen, um es durch einen Zweifrontenkrieg in die Knie zu zwingen. Die deutsche Heeresführung beobachtete, wie die feindlichen Streitmächte sich im südlichen England sammelten, und verschanzte ihre Soldaten mit viel Munition in die Bunker entlang der Küste. Doch wann und wo genau der Angriff kommen würde, wusste man nicht. Heute vor 75 Jahren war der sogenannte D-Day, der Tag X, an dem die Alliierten ihren Angriff auf die Normandie starteten.
Auch uns steht ein großer Tag bevor. Bevor Jesus Christus diese Welt verließ, hatte er seinen Jüngern angekündigt, dass er eines Tages wieder zurückkommen werde. Das genaue Datum könne niemand wissen, sagte er, aber er nannte ihnen einige Erkennungszeichen, die eintreten werden, bevor er kommt. In unserer Generation erfüllen sich mehr und mehr diese Voraussagen, und es könnte sein, dass dieser Tag X, an dem Jesus Christus zurück auf die Erde kommen wird, bald eintritt. Dann wird er die Erde von der Macht des Teufels befreien und als König über die ganze Erde herrschen.
Alle, die in den Widerstand gegen ihn verstrickt waren, werden von ihm gerichtet werden. Sie alle werden vor Gott kapitulieren müssen. Solche jedoch, die ihn als ihren Retter erwartet und sich zu ihm bekannt haben, werden in sein Reich aufgenommen werden. Doch die Zeit davor wird schrecklich sein, und man sollte sein Verhältnis zu Jesus Christus klären, bevor diese »Stunde der Versuchung« kommt. Das kann man tun, indem man zu Gott umkehrt und ihm seine Sünden bekennt. Dann ist man bereit, wenn der zukünftige König kommt.

Thomas Pommer


Frage
Sind Sie auf die Wiederkunft von Jesus Christus vorbereitet?
Tipp
Niemand kann sie verhindern, statt dessen sollte man sie herbeisehnen.
Bibellese
Matthäus 24,21-31

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.