Mittwoch, 06. Juli 2011

Leitvers

Heute, wenn ihr seine Stimme hört, verhärtet eure Herzen nicht!
Hebräer 3,15

Zu spät!

Zu spät!

»Zug fährt ab. Vorsicht, Türen schließen automatisch!« Mit diesen Worten kündigt die Lautsprecherdurchsage wieder einmal an, dass der Zug gleich losfahren wird. Einige Leute, die spät dran sind, kommen abgehetzt angelaufen und steigen noch schnell ein, bevor die Türen schließen. Dann setzt sich der Zug in Bewegung. Ich sehe einen jungen Mann, der gerade zum Bahnsteig läuft und enttäuscht stehen bleibt, als er sieht, dass der Zug schon wegfährt. Er hat ihn verpasst, weil er zu spät war.
Auch in der Bibel gab es einmal ein »zu spät«. Noah baute eine Arche, ein riesiges Schiff, als einzige Möglichkeit der Rettung vor dem sicheren Tod durch die Flut. Noah und seine ganze Familie glaubten Gott, der angedroht hatte, dass diese Flut kommen würde, und stiegen in die Arche, die sie retten würde. Das Angebot der Rettung galt für alle Menschen. Aber die Leute um sie her wollten nichts davon wissen. Sie spotteten und dachten nicht daran, dass es vielleicht ein »zu spät« geben würde. Doch schließlich schloss Gott die Tür zu. Danach kam der Regen und dann die Flut und damit der Tod für alle, die draußen geblieben waren. Vielleicht haben manche noch verzweifelt an die Tür gepocht und geschrien, weil sie es sich anders überlegt hatten und doch in die Arche wollten. Aber die Tür war zu, es war zu spät.
Genauso gibt es in unserem Leben ein »zu spät«. Noch spricht Gott zu uns und noch gilt sein Gnadenangebot der Rettung. Wir müssen uns entscheiden, ob wir dieses Angebot annehmen wollen, bevor es zu spät ist. Und wenn wir uns bewusst machen, dass es morgen schon zu spät sein kann, so gilt: Heute, wenn ihr seine Stimme hört, verhärtet eure Herzen nicht!

Michaja Kautz


Frage
Was werden Sie heute tun, damit es nicht »zu spät« ist?
Tipp
Besser das Ende einer Sache als ihr Anfang.
Bibellese
1. Mose 7,1-17; Lukas 17,26-30

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.