Dienstag, 06. August 2019

Leitvers

Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch.
Johannes 14,27

Das höchste Gut

Das höchste Gut

»Nichts geht über die Gesundheit!«, oder: »Gesundheit ist das höchste Gut.« Das sind Aussagen, die Sie sicher kennen oder denen Sie vielleicht beipflichten. Auf jeden Fall ist Gesundheit ein wichtiges, hohes Gut. Jesus selbst hat viele Menschen von ihren physischen und psychischen Gebrechen und Krankheiten geheilt. Die Leute sind ihm deswegen nachgelaufen, weil sie seine Wunderheilungen sahen oder davon gehört hatten und auch unbedingt geheilt werden wollten. Gesund sein wird zum höchsten Lebensziel, wenn man mit einer ernsthaften Krankheit belastet ist. Menschen sind sogar bereit, für die Heilung von einer schlimmen Krankheit alles andere aufzugeben.
Wenn Sie die Berichte über Jesu Heilungen genauer in Ihrer Bibel nachlesen, werden Sie aber feststellen, dass die Heilung von Krankheiten eigentlich nur ein vordergründiger Aspekt war. Jesus ging es um viel mehr, nämlich darum, die Menschen ganzheitlich zu heilen, das heißt, sie vor allem von ihrer Sündenlast zu befreien, damit sie Frieden mit Gott bekommen. Oft fragte Jesus nach dem Glauben der Leute. Er sprach die Vergebung der Sünden zu, mahnte zur Umkehr und forderte auf, Gott zu danken. Viele Menschen, die Jesus gefolgt waren, haben das Angebot der Erlösung nicht angenommen. Sie waren leider schon zufrieden mit der Wiederherstellung des Körpers.
Auch heute noch steht Jesu Angebot! Er hat die Sünde besiegt und den Menschen Frieden mit Gott gebracht. Der Friede Gottes, der über diesen Menschen ausgesprochen ist, schenkt Geborgenheit und die Gewissheit, was auch immer kommen mag. Gott meint es gut, und in der Ewigkeit bei ihm wird es keine Krankheiten und keinen Tod mehr geben.

Daniela Bernhard
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Warum sind alle Schmerzen der Welt nicht so schlimm, wie mit nicht vergebener Schuld vor Gott treten zu müssen?
Tipp
Das irdische Leben ist kurz, die Ewigkeit ist ewig.
Bibellese
Lukas 16,19-31

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.