Samstag, 07. Mai 2016

Leitvers
Es ist keine Furcht Gottes vor ihren Augen.

Römer 3,18

Auf tausend Fragen nicht eine Antwort?

Auf tausend Fragen nicht eine Antwort?

Unsere sechsjährige Enkeltochter Josina fragte Ostern die Oma: »Wo ist der Opa?« Meine Frau erklärte ihr: »Der Opa ist in Gummersbach und hält einen Vortrag über die Auferstehung des Herrn Jesus.« – »Wissen die Menschen in Gummersbach denn nicht, dass Jesus auferstanden ist?«, erkundigte sich Josina. Unsere Enkeltochter war überzeugt: Das weiß doch jeder!
Wenn man heute die Menschen auf der Straße fragte: »Was ist Ostern geschehen?«, dann bin ich sicher, dass viele nicht die richtige Antwort wüssten. Noch einen Grad schwieriger ist die Frage, welchen Feiertag wir letzten Donnerstag hatten? Am Donnerstag wurde Christi Himmelfahrt gefeiert. Der Sohn Gottes ist nach der Auferstehung wieder zu seinem Vater in den Himmel aufgefahren.
Sind die Leute nun dümmer geworden? Das kann man eigentlich nicht sagen; denn besonders, wenn man älter wird, wundert man sich über die Kompetenzen, die schon vielen noch sehr jungen Menschen zur Verfügung stehen, wenn es um den PC oder das Smartphone geht. Aber auch wenn man einen Blick in die Forschung wirft, kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Was vor 10, 20 Jahren noch reine Utopie war, ist inzwischen entdeckt und entwickelt worden. Wie kommt es nun, dass man heute die allereinfachsten Grundtatsachen des Christentums nicht mehr weiß?
Die Antwort finden wir in unserem Tagesvers. Die Bibel hat vorhergesagt, dass die Menschen sich immer weiter von Gott und seinen guten Geboten entfernen werden. Man wagt es immer dreister, den Gott zu verachten und sogar lächerlich zu machen, zu dem viele unserer Vorfahren noch eine liebende und ehrfürchtige Beziehung hatten. Wie das ausgehen wird, sagt uns die Bibel auch.

Detlef Kranzmann

Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Welche Beziehung haben Sie zu dem Schöpfergott?
Tipp
Wenn Gott so ist, wie die Bibel ihn beschreibt, sollte man schleunigst Frieden bei ihm suchen.
Bibellese
Psalm 2

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.