Sonntag, 07. Dezember 2014

Leitvers

Die jetzigen Himmel und die jetzige Erde aber sind ... aufbewahrt und für das Feuer aufgehoben zum Tag des Gerichts und des Verderbens der gottlosen Menschen.
2. Petrus 3,7

»Feueralarm«!

»Feueralarm«!

Feuer wird wieder modern! Man holt es sich ins Wohnzimmer. Dort verbreitet es im Kaminofen an kühlen Abenden oder im Winter den ganzen Tag über eine angenehme Wärme. Vorausgesetzt, man hat den passenden Brennstoff, in diesem Fall naturbelassenes Holz, am besten schön trocken. Dann knistert und knackt es und macht gemütlich warm. – Kaum ist der Winter vorüber und es wird im Frühling etwas wärmer, gehen in den Gärten die Feuer an. Dazu hat man sich im Baumarkt bei einer Auswahl von Elektro- und Gasgrills schließlich doch für einen der vielen Holzkohlengrills entschieden. Jetzt wird das Feuer entfacht und es wird gebrutzelt und gebraten, dass der ganzen Nachbarschaft das Wasser im Munde zusammenläuft.
Feuer hat aber noch andere Eigenschaften, die heute fast in Vergessenheit geraten! Jahrhundertelang wurde das Feuer genutzt, um den – meist landwirtschaftlichen – Abfall zu verbrennen und einen wichtigen Nebeneffekt zu nutzen: Feuer tötet alles Schädliche! Es wird daher auch eingesetzt, um unseren Müll zu vernichten, dessen Berge uns sonst über den Kopf wachsen würden.
In der Bibel ist Feuer vor allem ein Bild für das Gericht Gottes. Der Tagesvers kündigt ein solches allumfassendes Gericht an. Denn durch die Sünde wurde unsere ganze Welt verdorben, darin inbegriffen wir Menschen. Bevor Gott einmal etwas Neues beginnt, wird er deshalb das Alte, das Verdorbene, im Feuer des Gerichts untergehen lassen. Doch man kann diesem Gericht entgehen – wenn man sich rechtzeitig zu Gott hinwendet und seine Vergebung, die er allen Menschen in Jesus Christus anbietet, annimmt. Jedem, der das tut, gilt die Verheißung des ewigen Lebens! Man muss nur anerkennen, dass man selber nichts retten kann, sondern sich von Jesus retten lassen muss.

Gerhard Kimmich
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wie reagieren Sie auf diesen »Feueralarm«?
Tipp
Nutzen Sie die Rettungsmöglichkeit vor der herannahenden Katastrophe!
Bibellese
2. Petrus 3,7-18

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!