Freitag, 08. Januar 2010

Leitvers

Wenn möglich, soviel an euch liegt, lebt mit allen Menschen in Frieden!
Römer 12,18

Recht behalten oder nachgeben?

Recht behalten oder nachgeben?

Neulich kam ich um halb zwölf von einem Hauskreis heim. Als ich aufschließen wollte, hakte der Schlüssel, und ich kam trotz aller Bemühungen nicht ins Haus. Zum Glück stand eins meiner Fenster »auf Kipp«, da war es leicht, durch den schrägen Spalt zu greifen und den Hebel umzulegen. Das Fenster war offen, und ich konnte bei mir selbst einbrechen. (Hoffentlich liest das kein angehender Gangster! Na, wer den Kalender bis hier gelesen hat, ist hoffentlich keiner mehr!).
Am nächsten Morgen wollte ich das Schloss auswechseln, versuchte es aber vorher noch einmal mit ein paar Tropfen Öl. Und siehe da! Der Schlüssel drehte sich anstandslos. Es heißt ja: »Öl wirkt Wunder«, und ich hatte es wieder einmal praktisch erfahren.
Da dachte ich an so manche Beziehungen zwischen uns Menschen, wo auch »nichts mehr geht«. Da gibt es Verletzungen auf beiden Seiten und Rechthaberei und Streit und sogar Magengeschwüre, und von allen Seiten hört man den Rat: »Das hat doch keinen Zweck mehr. Trennt euch doch einfach!«
In der Bibel wird der Heilige Geist oft mit Öl verglichen. Wenn wir nun Gott um seinen Geist bitten würden, dass er uns zeigt, was wir bei uns selbst ändern müssten, und auch um Kraft, das dann zu tun, wäre ein großer Teil der Schwierigkeiten beseitigt. Ein offenes Schuldeingeständnis unsererseits bringt auch auf der anderen Seite oftmals die Verteidigungsmauern zum Einsturz, und man kann sich wieder die Hand reichen. Wäre das nicht, was wir alle gern wollen? Ja, aber wo bleibt unser Recht? Die Sache können wir getrost Gott überlassen. Wenn er auf unserer Seite ist, können wir auf seine Durchhilfe vertrauen.

Hermann Grabe
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wo klemmt es bei Ihren Beziehungen?
Tipp
Gott kann alles wieder in Bewegung bringen, wenn wir ihn darum bitten.
Bibellese
2. Chronik 10,1-7

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!