Freitag, 08. Januar 2016

Leitvers

O welch eine Tiefe des Reichtums, beides, der Weisheit und der Erkenntnis Gottes!
Römer 11,33

Unterschiede in dieser und jener Welt

Unterschiede in dieser und jener Welt

Die britische Organisation Oxfam hat ermittelt, dass im Jahr 2016 ein Prozent der Weltbevölkerung (2015: 7,3 Milliarden) mehr besitzen wird als die übrigen 99 Prozent. Allein die 85 Allerreichsten besitzen dann so viel wie jene Hälfte der Erdenbürger, die dem ärmeren Teil zugerechnet werden kann. Jeder Einzelne aus dem »Club der 85« verfügt im Durchschnitt damit über mehr Besitz, als 41 Millionen aus dem ärmeren Teil zusammen besitzen. Noch nie waren so wenige so reich und so viele so arm. Während Milliardäre nicht mehr wissen, was sie mit ihrem Reichtum anstellen sollen, stirbt alle fünf Sekunden ein Kind an Hunger, weil ihm die lebensnotwendige Handvoll Reis verwehrt ist. Das Ausmaß der Ungleichheit in dieser Welt ist riesengroß!
Wie sieht es in der jenseitigen Welt aus? Stimmt der oft gehörte Satz: »Der Tod macht sie alle gleich«? Ganz und gar nicht! Jesus spricht von zwei Gruppen der Menschheit jenseits der Todesmauer. Der einen sagt er: »Kommt her, ihr Gesegneten meines Vaters, ererbt das Reich, das euch bereitet ist von Anbeginn der Welt« (Matthäus 25,34). Und der zweiten Gruppe gilt das Urteil: »Geht hin von mir, ihr Verfluchten, in das ewige Feuer, das bereitet ist dem Teufel und seinen Engeln« (Matthäus 25,41). Die einen sind zum Himmel geladen, und die anderen werden zur Hölle verdammt. Diese Unterschiede sind so unermesslich groß, dass sie in Zahlen nicht ausdrückbar sind.
Zu welcher Gruppe wir einmal gehören werden, hat Gott in unsere Entscheidung gelegt: »Wer den Sohn hat, hat das (ewige) Leben; wer den Sohn Gottes nicht hat, hat das ewige Leben nicht« (1. Johannes 5,12). Folgen wir Jesus, dann sind wir ewig reich!

Werner Gitt


Frage
Haben Sie schon Ihre Entscheidung getroffen?
Tipp
Alles Heil ist in Jesus zusammengefasst!
Bibellese
Matthäus 25,31-46

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!