Mittwoch, 08. August 2012

Leitvers

Wenn du durchs Wasser gehst, ich bin bei dir!
Jesaja 43,2

In manchen Situationen muss man das Steuer loslassen!

In manchen Situationen muss man das Steuer loslassen!

Ein junges Mädchen erzählte von ihrer ersten Erfahrung mit einer Autowaschanlage: »Ich hatte Angst wie beim Zahnarzt, als ich das Geld in den Automaten steckte. Dann überprüfte ich aufgeregt, ob die Fenster alle geschlossen waren, und steuerte das Auto möglichst in die Mitte zwischen zwei Schienen. Plötzlich fühlte ich mich völlig hilflos, als sich das Auto wie auf einem Förderband bewegte. Da brach auch schon ein Unwetter von Wasser, Schaum und sich drehenden Bürsten über mich herein. Hoffentlich bleibe ich hier nicht stecken, und hoffentlich bleiben die Scheiben ganz, dachte ich irritiert. Als der Wagen trocken gepustet war, befand ich mich plötzlich wieder im Freien, und das Auto glänzte vor Sauberkeit.
Mitten in dem Schrecken dachte ich daran, dass wir Menschen oft stürmische Zeiten durchmachen müssen und uns wie Opfer von Kräften fühlen, die wir überhaupt nicht beherrschen. Ich nenne sie seither >Autowasch-Erlebnisse<. Dann erinnere ich mich daran, dass mein Erlöser auch >in tiefen Wassern< bei mir ist und mich vor dem Untergehen bewahrt«, wie unser Tagesvers sagt.
Kommen wir dann wieder aus solchen Erfahrungen heraus, haben Christen die Freude, einen so treuen Gott loben zu dürfen, der sie hindurchgetragen, und auch manches über ihn und über uns gelehrt hat. Er ist immer treu und gut, und ihm gleitet nichts aus der Hand; aber wir müssen hinterher oft zugeben, uns wieder einmal gefürchtet zu haben, als seien wir ganz allein gewesen. Doch erlebt man auch immer häufiger, dass man in solchen »Autowasch-Erlebnissen« gelernt hat, sich auf die göttliche Bewahrung zu verlassen. Das gibt große Sicherheit und lässt unser Vertrauen wachsen.

Hermann Grabe
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wie geht es Ihnen in solchen Situationen?
Tipp
Loslassen und Gott machen lassen!
Bibellese
Jesaja 43,1-6

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.