Sonntag, 08. November 2009

Leitvers

Von den verborgenen Sünden sprich mich frei!
Psalm 19,12

Wo steckt der Fehler?

Wo steckt der Fehler?

Ein trüber Novemberabend, draußen regnet es in Strömen. Und plötzlich: »Klack!« - Alles dunkel, die Sicherung ist herausgeflogen. Die Hauptsicherung lässt sich nicht wieder einschalten, irgendwo ist ein Kurzschluss! Aber na, das haben wir gleich: Alle Sicherungsautomaten ausschalten, den Hauptsicherungsschalter wieder einschalten und durchprobieren: Aha, die Außenbeleuchtung ist schuld! Nicht so schlimm, denke ich; morgen bei Tageslicht sehe ich mir die Außenlampen genauer an, dann wird sich der Fehler schon finden. Am nächsten Tag werden die 3 Außenlampen nacheinander kontrolliert, und siehe da: eine Halogenbirne sieht recht gammelig aus. Austauschen, Sicherung wieder einschalten und: »Klack!« - War wohl doch nicht der Fehler! Nochmal alle Lampen überprüfen; einige Kontakte sind ziemlich korrodiert; alles schön blank und sauber machen - fertig. Und: »Klack!« - Die Hauptsicherung fliegt immer noch raus.
Ist vielleicht ein Transformator kaputt? Eine Lampe nach der anderen wird abgeklemmt, um zu probieren, welche kaputt ist, und: »Klack, klack, klack!!« Sind vielleicht mehrere kaputt? Alle Lampen zugleich abklemmen! Und dann versuchen: »Klack!« Jetzt bin ich verzweifelt und mit meinem »Laien-Latein« absolut am Ende. Erst der telefonisch eingeholte Rat eines Fachmanns bringt den Fehler ans Licht; ein Erdkabel ist beschädigt.
Und wenn einmal die »Stromleitung nach oben«, unsere Beziehung zu Gott, unterbrochen ist? Dann können wir versuchen, alles Mögliche zu verbessern, ohne dass sich etwas ändert. Wir müssen Gott vorbehaltlos bitten, seinen Finger auf den tief im Herzen vergrabenen »Fehler« zu legen, der die Verbindung zu Gott unterbrochen hat.

Erwin Kramer
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Gibt es etwas in Ihrem Leben, das Sie äußerst ungern in Frage stellen?
Tipp
Sich persönlich dem Herrn Jesus übergeben, heißt, ihm sein ganzes Leben zu öffnen!
Bibellese
Psalm 139,23+24

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.