Dienstag, 10. Mai 2005

Leitvers

Zu dir schrieen sie um Hilfe und wurden gerettet;
sie vertrauten auf dich und wurden nicht zuschanden.

Psalm 22,6

Unterwegs auf der Lebensstraße

Unterwegs auf der Lebensstraße

Das Leben hier in Zentralasien verläuft anders als in Westeuropa. Ich habe hier z. B. kein Auto, sondern fahre mit dem Taxi in die Hauptstadt. Im Winter sind die Straßen unberechenbar, man muss deshalb Zeit einplanen, die man durch Pannen oder andere Störungen verliert. Die wenigen Menschen hier, die »glückliche« Autobesitzer sind, sind stolz auf ihre Autos z. B. aus Deutschland, die meist über zehn Jahre alt sind und weit überteuert erworben wurden. Dazu sind sie sehr reparaturanfällig. Es ist ganz normal, mindestens einmal auf der Hin- und Rückfahrt einen oder mehrere Reifen zu wechseln und zur Vulkanisationsstation zu fahren, um sie wieder flicken zu lassen. Oftmals reicht der Sprit bis zum Fahrtziel nicht, weil der Fahrer zu knauserig war, den Tank voll zu machen. Dann steht man mit dem Kanister winkend am Straßenrand, um von anderen Fahrern Benzin zu erbetteln, um vielleicht doch noch sein Ziel zu erreichen.
Diese Erfahrungen sind für mich ein Sinnbild für unser Leben. Wir alle sind unterwegs; vielen ist aber gar nicht klar, wohin sie reisen, und andere wissen nicht, ob sie am geplanten Ziel wirklich ankommen werden. Manch einer hat nicht genug »getankt«, um die geplante Wegstrecke hinter sich zu bringen, ist irgendwo liegen geblieben und wartet nun auf Hilfe, um weiter zu kommen. Die Bibel weist auf unser Lebensziel hin, auf einen Weg, der zum Himmel führt. Jesus hat diesen Weg für uns geebnet, der »Treibstoff« reicht aus und die Ankunft ist garantiert, wenn wir uns mit ihm auf die Reise machen. Aber manche sind zu stolz oder haben Angst, ihr Leben Jesus anzuvertrauen. Statt dessen sind sie lieber allein unterwegs – (n)irgendwohin.

Rudolf Kühnlein
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Sind sie auch nur »unterwegs«?
Tipp
Mit Jesus kommen Sie »störungsfrei« am richtigen Ziel an!
Bibellese
Joel 2,12-17

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.