Freitag, 10. Juni 2016

Leitvers

Eins steht fest: Ich vergesse das Vergangene und schaue auf das, was vor mir liegt. Ich laufe mit aller Kraft auf das Ziel zu, um den Siegespreis droben zu gewinnen.
Philipper 3,13-14

Högschde Konzentration!

Högschde Konzentration!

Das Warten hat ein Ende! In den letzten Wochen gab es in den Medien natürlich nur noch ein Thema: die Fußball-EM in Frankreich. Heute geht es also los. Welcher Spieler wird dem Turnier dieses Mal seinen Stempel aufdrücken? Cristiano Ronaldo, Wayne Rooney oder Manuel Neuer? 268 Qualifikationsspiele wurden ausgetragen, um die 24 Startplätze zu ermitteln. Die Mannschaften haben in den letzten zwei Jahren Tausende von Reisekilometern zurückgelegt und ein hartes Trainingslager in den letzten Wochen vor dem Turnier absolviert. Jetzt heißt es nur noch: volle Konzentration auf den Titel! Nicht umsonst gelten für die Spieler in den abgeschotteten Hotelanlagen strenge Regeln: genug Schlaf, die richtige Ernährung, Videoanalysen, Training, Regeneration. Man verzichtet auf vieles, um den großen Traum wahr zu machen und am 10. Juli in Saint-Denis den Pokal in den Nachthimmel zu stemmen.
In unserem heutigen Tagesvers verwendet Paulus das Bild eines Spitzensportlers, der seine ganze Kraft aufwendet, um den Sieg zu erringen. Dabei schaut er nicht zurück. Sicherlich hatte er nicht vergessen, dass er in der Vergangenheit ein brutaler Christenverfolger gewesen war. Aber er hatte verstanden, dass die Vergebung seiner Sünden durch den stellvertretenden Kreuzestod von Jesus Christus so vollständig war, dass er seine Vergangenheit beruhigt hinter sich lassen konnte. Ein Spieler, der zum Elfmeter antritt, denkt auch nicht mehr an die Verletzungen aus der vergangenen Saison, sondern ist voll fokussiert. Was war Paulus’ Fokus? Ein Leben nach den Maßstäben Gottes, in einer Beziehung zu ihm und mit einer befreienden Botschaft unterwegs zu sein, die jeder hören sollte. Sein Ziel: die himmlische Herrlichkeit!

Thomas Bühne


Frage
Worauf liegt Ihr Lebensfokus?
Tipp
Nehmen Sie Gottes Vergebung an und fassen Sie den Himmel als Ziel ins Auge.
Bibellese
Philipper 3

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!