Dienstag, 10. August 2010

Leitvers

Und Jesus und seine Jünger gingen hinaus in die Dörfer von Cäsarea Philippi. Und auf dem Weg fragte er seine Jünger und sprach zu ihnen: Was sagen die Menschen, wer ich bin?
Markus 8,27

Kenn ich, mag ich, kauf ich und empfehl ich weiter!

Kenn ich, mag ich, kauf ich und empfehl ich weiter!

Regelmäßig lassen sich Vorstände von Versicherungsunternehmen Analysen der Werbewirksamkeit vorlegen. Für ihre Entscheidungen wollen sie wissen, welches Bild die Menschen von ihnen haben, die sie als Kunden gewinnen wollen. Wer erfolgreich sein will, muss mehr sein als ein Unternehmen, das die meisten Menschen nur dem Namen nach kennen. Wichtig ist, dass man als möglicher Vertragspartner akzeptiert wird. Doch die meiste Beachtung widmen die Verantwortlichen den Umfrageergebnissen zu folgenden Fragen: Welche Gesellschaft ist für Sie bei einem konkreten Vertragsabschluss die erste Wahl? Und: Würden Sie - wenn Sie dort bereits Kunde sind - diese Gesellschaft auch an gute Freunde weiterempfehlen? Erfolgreich ist demnach der, von dem die Kunden sagen: Kenn ich, mag ich, kauf ich und empfehl ich weiter.
Als Jesus Christus seine Jünger fragte, für wen die Menschen ihn hielten, ging es ihm nicht um Werbung. Er ist niemand, der Menschen durch psychologische Tricks beeinflussen möchte, um einen Gewinn für sich selbst zu erzielen. Aber er möchte, dass wir uns bewusst werden, wer er für uns sein will: der von Gott gesandte Retter, der uns mit Gott versöhnt und unserem Leben als guter Hirte vorangeht. Daher fragte Jesus seine Jünger anschließend weiter: Wer bin ich für euch? - Was antworten wir auf diese Frage? Es reicht Jesus Christus nicht, wenn wir ihn nur dem Namen nach kennen. Er will unsere erste Wahl sein. Ein Christ im Sinne der Bibel ist jemand, der sich ein Leben ohne Jesus Christus nicht mehr vorstellen kann. Und der von ihm weitererzählt, weil er erfahren hat: Es gibt im Leben nichts Wichtigeres, als ihm nachzufolgen.

Andreas Droese
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wie stehen Sie zu Jesus Christus?
Tipp
Jesus Christus ist im wahrsten Sinne des Wortes glaub-würdig!
Bibellese
Matthäus 16,13-20

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.