Donnerstag, 10. August 2023

Leitvers

Bis in euer Greisenalter bin ich derselbe, und bis zu eurem Ergrauen will ich euch tragen. Ich habe es getan, und ich will auch fernerhin euch heben, tragen und erretten.
Jesaja 46,4

Alter

Wenn die Kräfte schwinden

Da ist noch Gartenarbeit zu erledigen, und das kleine Bauprojekt im Haus muss jetzt auch endlich angegangen werden. Ich mache mir Gedanken und bin in Unruhe über das, was da auf mich zukommt. Schaffe ich das, bin ich dem gewachsen?

Je älter ich werde, desto mehr spüre ich, wie meine Kräfte nachlassen. Interessant, aber auch beklemmend ist, dass offenbar nicht nur die körperlichen, sondern auch die seelischen Kräfte schwinden. Bei körperlichen Arbeiten bin ich längst nicht mehr so belastbar wie noch vor ein paar Jahren, und ich merke, dass mich diese Arbeiten auch psychisch mehr belasten. Ich mache mir zu viele Gedanken um eigentlich einfache Dinge und werde viel schneller ungeduldig als früher. Damit belaste ich oft meine Umgebung und auch meine Familie. Selbst meine Liebsten sind oft ratlos wegen meiner körperlichen, aber vor allem meiner seelischen Erschöpfungszustände.

Meine abnehmenden Kräfte machen mir zu schaffen, ich bin unzufrieden und in gewisser Weise in einer Lebenskrise. Wie geht es weiter? Wird das alles noch schlimmer werden? Ich denke, ja! Vielleicht können Sie sich als jüngerer Leser nicht vorstellen, dass auch Sie Ihr Alter irgendwann deutlich spüren werden. Doch ich kann Ihnen versichern, dass das auch bei Ihnen der Fall sein wird.

Ich bin dankbar, dass ich mich in dieser Situation immer wieder von Gott trösten und tragen lassen kann. Ich darf Zuflucht zu Gott nehmen und ihm meine Gedanken, meine Unruhe und Schwächen bringen. Er hat versprochen, mich bis zum Greisenalter zu tragen. Er hat zugesagt, sich um mich zu kümmern, auch wenn Körper und Seele mehr und mehr erschöpft sind. Deshalb will ich Gott beim Wort nehmen und zuversichtlich meinen Weg bis zum Ende gehen.

Axel Schneider
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Spüren Sie schon das Nachlassen Ihrer Kräfte?
Tipp
Die Lasten werden nicht kleiner, aber Jesus will sie mit Ihnen tragen.
Bibellese
Psalm 92,13-16

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.