Dienstag, 10. November 2020

Leitvers

Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Weg.
Psalm 119,105

Auf der Suche nach Vorbildern ...

Auf der Suche nach Vorbildern ...

»MontanaBlack« - das habe ich bis vor Kurzem noch nie gehört. Was sich hinter diesem Künstlernamen verbirgt, ist ein YouTuber mit bürgerlichem Namen »Marcel Eris«, der knapp 2000000 Abonnenten hat (Stand: Mai 2019). Damit gehört er zu den erfolgreichsten YouTubern Deutschlands. Vor Kurzem ist seine Lebensgeschichte in dem Buch »MontanaBlack« erschienen. Der Untertitel sagt bereits viel: »Vom Junkie zum YouTuber«.
Matthias (Pseudonym) ist 15 Jahre alt und kommt regelmäßig in den »Jungstreff«. Hier treffen wir uns mit ca. zwölf Teens im Alter von 12-15 Jahren. Wir machen Sport, lesen in der Bibel und essen gut und viel. Durch Matthias habe ich von »MontanaBlack« erfahren. Er hat sich das Buch besorgt und liest es gerade. Das Besondere dabei: Matthias hat eine diagnostizierte Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS), und das Buch hat 250 (!) Seiten. Offensichtlich ist er nicht abgeschreckt, diese Menge von Text zu lesen. Zu groß ist die Begeisterung. Stimmt die Aussage: »Die Jugend von heute liest nicht mehr«? Offensichtlich nicht ganz. Bei passender Begeisterung sind 250 Seiten und mehr kein Problem. Liege ich richtig, wenn ich hinter der Begeisterung eine Orientierung an Vorbildern sehe? Unsere Teens und Jugendlichen suchen Vorbilder, Orientierung und Perspektive - so mein Eindruck!
Ich bin überzeugt: Die Bibel, immer noch konkurrenzlos das meistverkaufte Buch aller Zeiten (und das Buch mit den meisten Übersetzungen), bietet Perspektive, Orientierung und Vorbilder. Und das macht für mich Sinn: Wenn einer allumfassend Bescheid weiß, dann der, der Leben erdacht und erschaffen hat. Gott sei Dank hat er seine Ideen aufschreiben lassen. Das hat mein Leben nachhaltig geprägt.

Willi Dück


Frage
Wer oder was gibt Ihrem Leben Orientierung?
Tipp
Wer nicht weiß, wohin er will, wird das Ziel höchstwahrscheinlich nicht erreichen.
Bibellese
2. Timotheus 3,10-17

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.