Freitag, 11. Juni 2010

Leitvers

Da ist das Meer, groß und ausgedehnt nach allen Seiten. Dort ist ein Gewimmel ohne Zahl: Tiere klein und groß.
Psalm 104,25

Schönheit und Farbenpracht

Schönheit und Farbenpracht

Korallenriffe sind ein Unterwasserreich mit sagenhaften Farben und Formen, bewohnt von Fischen und anderen Meerestieren, deren Pracht und Vielfalt uns in tiefes Erstaunen versetzt. Als einer der Ersten hat dies Reich der französische Meeresforscher Jacques-Yves Cousteau, der heute vor hundert Jahren geboren wurde, der Menschheit durch eine Vielzahl von Filmen und Büchern erschlossen und nähergebracht. Für die Erforschung und Dokumentation der Welt unter Wasser leistete er in vielen Bereichen Pionierarbeit und entwickelte unter anderem den Lungenautomaten, der den Taucher in den Tiefen des Meeres mit Atemluft versorgt, diverse Geräte zur Fortbewegung unter Wasser sowie wasserdichte Gehäuse für Filmkameras.
Schon in jungen Jahren haben mich die Filme Cousteaus mit auf die Reise in bis dahin unbekannte Regionen des Meeres genommen. Mit Begeisterung habe ich einige seine Bücher gelesen und kam stets aus dem Bewundern dessen nicht heraus, was ich zu sehen und zu lesen bekam. Seitdem ich aber in Gott den Schöpfer dieser Unterwasserwelt erkannte, komme ich aus dem Staunen über Gott nicht heraus. Auch der Schreiber des 104. Psalms nicht, wenn er sagt: »Wie zahlreich sind deine Werke, o HERR! Du hast sie alle mit Weisheit gemacht« (Psalm 104,24). Das Wesen Gottes, seine ewige Kraft und Göttlichkeit, ist in dem Gemachten zu erkennen und wahrzunehmen. Jacques Cousteau sah in der Welt der Korallen ein »Zauberreich von Schönheit und Farbenpracht«. Ob er in ihr auch die Schönheit und Pracht Gottes oder dessen Weisheit erkannte, ist mir nicht bekannt. Ebenso wenig weiß ich von Ihnen, ob Sie Gott als Schöpfer erkannt haben.

Matthias Adolphi


Frage
Über welches Werk der Schöpfung kommen Sie ins Staunen?
Tipp
Bitten Sie Gott, Ihnen die Augen für seine Größe und Allmacht zu öffnen.
Bibellese
Römer 1,18-21

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.