Samstag, 12. Februar 2022

Leitvers

Und seid gewiss: Ich bin jeden Tag bei euch bis zum Ende der Zeit!
Matthäus 28,20

Beziehungen

Partnersuche

Während des coronabedingten Lockdowns fühlten sich viele Menschen einsam und haben online Partner gesucht. Die Gruppe »Civil Wars« besingt diese Sehnsucht und Suche nach einem Partner, einer Partnerin, den bzw. die es noch nicht gibt, wie folgt: »Du hast mir gefehlt. Aber ich bin dir noch nie begegnet. Doch das würde ich so gern. Liebe/Lieber wer-immer-auch-du bist, noch warte ich geduldig.«

Vor 2000 Jahren haben auch schon Menschen auf einen Beistand und auf einen »Partner« gewartet, der sie aus ihrem Dilemma befreien konnte: den Messias. Dieser war zunächst die »Hoffnung Israels«, dann aber auch die der Völker. Als dieser Messias tatsächlich kam, wurde er von den meisten abgelehnt, und nur wenige erkannten, dass mit ihm Gott selbst zu den Menschen gekommen war. Durch seinen Tod am Kreuz wurde er dann zum Retter aller, die an ihn glaubten und sein Opfer für ihre Sündenschuld in Anspruch nahmen. Doch das war erst der Anfang einer nun für immer bestehenden Beziehung zu Gott als Vater und zu Jesus als Herrn des Lebens. Das nennt die Bibel Nachfolge. Und wer immer sich einsam fühlt, dem wird in der Bibel mehrmals versichert, dass er nicht alleine ist. Denn Jesus Christus versichert allen, die ihm nachfolgen: »Ich bin jeden Tag bei euch bis zum Ende der Zeit.«

Dieser Satz hat mir schon in meiner Kindheit geholfen, wenn ich nachts in unserem Pfadfinder-Lager im Wald Wache schieben musste, und später im Militärdienst ebenso. Ich brauchte keine Angst zu haben - denn ich wusste, dass Jesus bei mir ist, deshalb fühlte ich mich auch nicht einsam. Ich wünsche, dass ihr alle, die ihr euch einsam und verlassen fühlt, dieses Gefühl von Jesu Nähe und Geborgenheit ebenso erleben könnt. Der Schlüssel dazu ist in der Bibel zu finden.

Martin Grunder


Frage
Was tun Sie, wenn Sie sich einsam fühlen?
Tipp
Nutzen Sie die Gelegenheit, eine lebendige Beziehung mit Jesus einzugehen!
Bibellese
Johannes 16,29-33

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor/der Autorin Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.