Freitag, 11. Februar 2022 (Europäischer Tag des Notrufs)

Leitvers

Er wird deinen Fuß nicht wanken lassen, und der dich behütet, schläft nicht. Siehe, der Hüter Israels schläft noch schlummert nicht.
Psalm 121,3-4

Mensch

24/7

24/7 (»twenty-four/seven«) drückt ständige Bereitschaft aus. Im alltäglichen Leben kennen wir dies z. B. bei Feuerwehren, Krankenhäusern, bei der Polizei oder sonstigen wichtigen Einrichtungen. Hier ist rund um die Uhr, jeden Tag der Woche, jemand im Notfall erreichbar. Und dennoch ist selbst das beste Sicherheitsnetz nicht lückenlos: Auch der einzelne Polizist, Feuerwehrmann oder Arzt benötigen Schlaf. Sie sind nicht immer gleich fit. Notrufnummern können zudem überlastet sein, Sicherheitskräfte überfordert, Rettungswagen zu spät kommen usw. Und für manche Probleme bietet auch die kompetenteste Person keine Lösung.

Der 121. Psalm in der Bibel stellt dem eine ganz andere Hilfe gegenüber: Hier ist derjenige am Werk, der Himmel und Erde gemacht hat, also Gott selbst. Was könnte dem Schöpfer aller Dinge unmöglich sein? Von ihm wird gesagt, dass er nicht schläft, ja, noch nicht einmal kurz einnickt und schlummert. Und trotz dieses Schlafdefizits unterliegt er keinem Irrtum, keiner Fehleinschätzung der Lage oder Fehldiagnose. Schließlich macht der Psalm deutlich, dass sich die Fürsorge Gottes nicht nur auf bestimmte Phasen des Lebens beschränkt. Sie umfasst Anfang und Ende (Eingang und Ausgang) des Lebens und reicht bis in die Ewigkeit.

Fraglich ist nur: Wer kommt in den Genuss dieser allgegenwärtigen, allmächtigen und ewigen Fürsorge Gottes? Im Psalm wird er der »Hüter Israels« genannt, weil dieses Volk Gottes erklärtes Eigentum ist. Doch ist seine Liebe und seine Fürsorge nicht auf dieses Volk beschränkt. Sein erklärter Wille ist es, dass jeder Mensch Gott erkennt und ihm sein Leben anvertraut. Wer sich dazu entschließt, kann sagen: Der mich behütet, schläft nicht!

Markus Majonica
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Welche Beziehung haben Sie zu dem, der für uns Menschen in »ständiger Bereitschaft« lebt?
Tipp
Es ist gut zu wissen, wohin wir uns wenden können, wenn wir keinen Ausweg mehr sehen.
Bibellese
Psalm 121

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.