Mittwoch, 12. April 2017

Leitvers

Bleibe bei mir, fürchte dich nicht! … Bei mir bist du in Sicherheit.
1. Samuel 22,23

Alltag

Der Volvo

Vor 90 Jahren, am 14. April 1927, verließ das erste Volvo-Serienfahrzeug die Produktionshalle bei Göteborg. Das Model ÖV4 wurde bekannt unter dem Spitznamen »Jacob«, ein viertüriges Cabrio, das immerhin eine Geschwindigkeit von 70 km/h erreichte. Damit begann die Geschichte einer erfolgreichen Automarke. Volvo steht seither für robuste Karosserien, starke Motoren, raffinierte Technik und gehobenes Interieur. Früher, auf unseren Urlaubsfahrten in skandinavische Länder, waren diese Autos nicht aus dem Straßenbild wegzudenken. Wir als Kinder wollten später selbst mal so einen wuchtigen PKW fahren.
Vor allem aber verbindet man mit einem Volvo das Thema Sicherheit. Sicherheit, die jeder Verkehrssituation trotzt und insbesondere die Unversehrtheit der Insassen zum Ziel hat. Damit trafen die Hersteller eines der größten menschlichen Bedürfnisse, und dafür ging man neue Wege. So konnte sich der Volvo beispielsweise mit dem Sicherheitskonzept des Dreipunktgurtes auf dem Weltmarkt durchsetzen.
Im Leben sind wir auch unterwegs wie auf einer Autofahrt. Manches Erlebnis, mancher Schicksalsschlag, mancher Fahrerfehler wirft uns aus der Bahn, bringt ins Schleudern oder kommt uns wie ein Frontalzusammenstoß vor. Was hält uns dann im Sitz und schützt vor schweren Verletzungen? Jesus Christus möchte unsere Seele sicher zu sich in den Himmel bringen, indem wir mit ihm unterwegs sind. Seine Sicherheitsstandards sind hervorragend und millionenfach bewährt.
Deswegen hat man früher in den Kirchen oft das Lied gesungen: »Befiehl du deine Wege / und was dein Herze kränkt, / der allertreusten Pflege, / des, der den Himmel lenkt.« Könnte das nicht auch Ihre Hymne werden?

Arndt Plock
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wie wird bei Ihnen das Thema Sicherheit auf der Reise in die Ewigkeit berücksichtigt?
Tipp
Wer bei Jesus einsteigt, darf sicher sein!
Bibellese
1. Samuel 22,9-23

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.