Sonntag, 12. August 2012

Leitvers

Lasst das Wort Gottes reichlich unter euch wohnen!
Kolosser 3,16

Ödön von Horváth: Jugend ohne Gott

Ödön von Horváth: Jugend ohne Gott

Heute vor 75 Jahren, also 1937, erschien der Roman »Jugend ohne Gott« des österreichisch-ungarischen Schriftstellers Ödön von Horváth. Bereits ein Jahr später wurde der Roman in die »Liste des schädlichen und unerwünschten Schrifttums« aufgenommen und im Reichsgebiet eingezogen. Der Exilautor erkannte treffend den um sich greifenden Ungeist seiner Zeit. Hier einige Auszüge:
Da sagt ein Lehrer: »Korrigier rasch, du willst noch ins Kino! Was schreibt denn da der N? 'Alle Neger sind hinterlistig, feig und faul.' - Zu dumm! Also das streich ich durch! Und ich will schon mit roter Tinte an den Rand schreiben: 'Sinnlose Verallgemeinerung!' - da stocke ich. Aufgepasst, habe ich denn diesen Satz über die Neger in letzter Zeit nicht schon mal gehört? Wo denn nur? Richtig: Er tönte aus dem Lautsprecher im Restaurant und verdarb mir fast den Appetit. Ich lasse den Satz also stehen, denn was einer im Radio redet, darf kein Lehrer im Schulheft streichen.«
Horváths Romanfiguren haben keine Namen mehr, ihre Nennung mit einem Großbuchstaben entspricht ihrer Entmenschlichung. Durch Propaganda verführt, sagen sie alles nach, was ihnen das Radio vorsagt. Schlimmer noch: Irgendwann leben sie es nach.
Wenn nicht Gott durch seinen Heiligen Geist unser Denken korrigiert, werden es andere tun. Jede Zeit hat ihre Demagogen, die ihre widergöttlichen Ideen in die Köpfe junger Menschen pflanzen. Der einzige Schutz hiervor ist ein Denken, das im Wort Gottes gegründet ist und dadurch fähig wird, die Verführung zu entlarven, so versteckt sie auch sein mag.
»Denn es wird eine Zeit sein, da sie die gesunde Lehre nicht ertragen« (2. Timotheus 4,3).

Gabi Singer


Frage
Welcher Verführung erliegen die Menschen heute?
Tipp
Gottes Gebote gelten immer.
Bibellese
2. Samuel 15,1-6

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.