Montag, 13. Juni 2011

Leitvers

Wenn ich anschaue deine Himmel, deiner Finger Werk, den Mond und die Sterne, die du bereitet hast: Was ist der Mensch, dass du sein gedenkst?
Psalm 8,4-5

Wie klein ist der Mensch?

Wie klein ist der Mensch?

Um die Größe unseres Universums für einen Laien verständlich zu machen, benutzte ein Wissenschaftler einmal das folgende vereinfachte Modell: Nehmen wir zunächst einmal die Sonne mit ihrem Durchmesser von ca. 1.392.000 Kilometern und lassen diese auf einen Durchmesser von 60 cm zusammenschrumpfen. Nun gehen wir 82 Schritte weiter und legen für den Planeten Merkur ein Senfkorn hin. Nach weiteren 60 Schritten positionieren wir für die Venus eine Murmel. Nach 78 Schritten legen wir dann für unsere Erdkugel nichts weiter als eine Erbse hin. Weitere 108 Schritte, dann können wir für den Mars einen Pinwand-Stecknadelkopf hinlegen. Noch 780 Schritte, dann platzieren wir für den Jupiter eine Apfelsine und nach 934 weiteren Schritten für den Saturn einen Golfball.
Nun wird es etwas mühsamer, denn um für Uranus z.B. ein Marmorstückchen hinzulegen, müssen wir nun schon 2086 Schritte weitergehen. Nach weiteren 2322 Schritten platzieren wir Neptun in Form einer Kirsche auf dem Boden. Schließlich folgt noch Pluto, der äußerste Planet unseres Sonnensystems. Wie weit müssten wir wohl laufen, um nun den nächsten Stern, z.B. in der Größe eines Balles, darstellen zu können? 100, 500 oder vielleicht 1000 Schritte? Nein, um diesen Ball an die richtige Stellen legen zu können, müssten wir ca. 10.000 Kilometer weit marschieren! Und das wäre dann nur der erste Stern unter all den folgenden Milliarden.
Wenn man sich die unglaubliche Weite des uns umgebenden Sonnensystems vergegenwärtigt, so ist es wohl wirklich unglaublich, dass sich der Schöpfer dieses gewaltigen Universums für uns »mikroskopisch« kleine Menschen interessiert, die wir uns auf solch einer kleinen »Erbse« befinden.

Stefan Nietzke


Frage
Was ist der Mensch in Ihren Augen?
Tipp
Auch uns sollten Gottes Lieblingswerke wertvoll sein.
Bibellese
Epheser 1,1-10

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.