Dienstag, 13. Oktober 2009

Leitvers

Gott will, dass alle Menschen errettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.
1. Timotheus 2,4

Wie viele Menschen verträgt die Erde?

Wie viele Menschen verträgt die Erde?

Statistiker haben errechnet, dass gestern vor 10 Jahren die Zahl von 6 Milliarden Menschen erreicht wurde. Man rechnet damit, dass es 2012 schon 7 Milliarden sein werden. Häufig hört man deshalb die Frage, wie viele Menschen die Erde eigentlich ernähren kann, ob das Trinkwasser reicht und welche Völkerwanderungen es aus Nahrungs- und Wassernot geben wird. Neu hinzu kommen die Fragen nach den Energievorräten und der Klimaentwicklung. Dabei muss man berücksichtigen, dass der Reichtum der Erde sehr ungleich verteilt ist und der reiche Teil der Welt nur wenig unternimmt, die Güter gleichmäßiger und gerechter zu verteilen. Im Gegenteil, das Gewinnstreben und die politischen Gegensätze einschließlich des Terrorismus verstärken die Not noch.
Die Bibel sagt uns, dass der Mensch nach dem Schöpfungsbericht beauftragt ist, sich zu vermehren und sich die Erde untertan zu machen. Das sollte im Einklang mit den Geboten Gottes geschehen. Aber durch das Aufbegehren dagegen - durch Egoismus, Neid, Gewalt und Kriege als Folge davon - haben die Menschen diese Chance verspielt, so dass die oben beschriebenen Zustände herrschen.
Gott, der uns liebt, hat die Menschen aber nicht ihrem Schicksal überlassen, sondern uns seinen Sohn Jesus Christus gesandt, der für unsere Schuld starb und uns bei Annahme seiner Vergebung wieder ein Leben in Einklang mit Gott ermöglicht. Dies Angebot gilt jedem der heute fast 7 Milliarden aktuell auf der Erde lebenden Menschen; und wenn es alle annähmen, würde sich die obige Frage gar nicht erst stellen, denn der Friede mit Gott bewirkt auch Friede unter den Menschen.

Bernd Hüsken


Frage
Von wem erwarten Sie Hilfe in Bezug auf die Probleme dieser Welt?
Tipp
Der Schlüssel zu ihrer Lösung liegt seit jeher in der Hinwendung zu Gott!
Bibellese
Jona 4,5-11

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!