Sonntag, 13. Oktober 2019

Leitvers
Und es wird geschehen: Jeder, der irgend den Namen des Herrn anruft, wird errettet werden.

Apostelgeschichte 2,21

»Samen für die Ewigkeit«

»Samen für die Ewigkeit«

Mitten in der Barentssee, in der eisigen Kälte Spitzbergens, befindet sich die größte Sammlung der weltweit verfügbaren Samen von Frucht-, Getreide- und Gemüsepflanzen: die Svalbard Global Seed Vault. Dort, 80 Meter tief im Berg, sind bei -18 Grad mehr als 850 000 Sorten Saatgut gelagert. Es handelt sich um eine Sammlung derjenigen Pflanzenarten, die die Menschheit in den letzten 10 000 Jahren gezüchtet hat. Dafür, dass mittlerweile nahezu alle Staaten der Erde Sicherungskopien ihrer Nutzpflanzen dort hinterlegt haben, gibt es gute Gründe. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts sind bereits bis zu 90 % der weltweiten Pflanzenvielfalt verloren gegangen. Außerdem gilt der dort gespeicherte Samenvorrat als letzte Hoffnung, als eine Art »Arche Noah« bei einer weltweiten Katastrophe: Im Falle eines Weltkriegs oder einer globalen Naturkatastrophe könnte von hier aus das pflanzliche Erbe der Menschheit wieder erstehen. Hier lagert sozusagen - wie eine Zeitung einmal schrieb - »Samen für die Ewigkeit«.
Ich finde es sehr klug, dafür Sorge zu tragen, dass auf diese Weise die Ernährungsgrundlage der Menschheit gesichert werden soll. Tatsächlich musste schon z. B. Syrien, nachdem eine nationale Saatgut-Bank im Bürgerkrieg zerstört worden war, auf die in Spitzbergen hinterlegten Samen zurückgreifen.
Mich erstaunt allerdings, dass viele Menschen für das Allerwichtigste - ihre eigene Seele - nicht eine ähnlich gründliche Vorsorge treffen. Was ist, wenn die Welt, wie wir sie kennen, eines Tages nicht mehr existiert? Gibt es auch für mich persönlich eine »Arche Noah«? Wer kann für meine Ewigkeit garantieren? Es bleibt nichts anderes übrig, als meine Seele dem anzuvertrauen, der selbst ewig ist: Gott.

Markus Majonica

Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Welche Vorsorge treffen Sie für die Ewigkeit?
Tipp
Verlassen Sie sich nicht auf Menschen!
Bibellese
1. Mose 7,1-16

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.