Montag, 14. April 2003

Leitvers

Herr, du bist mein Gott! Ich will dich erheben,
preisen will ich deinen Namen. Denn du hast Wunder gewirkt,
Ratschlüsse von fern her, Treue und Wahrheit.

Jesaja 25,1

Worauf du dich verlassen kannst!

Worauf du dich verlassen kannst!

Wenn ein Firmenchef einen neuen Mitarbeiter sucht, so hat er   ganz bestimmte Erwartungen. Außer den fachlichen Fähigkeiten soll er auch rein menschliche Qualitäten mitbringen. Er muss in das Arbeitsteam passen und soll zuverlässig und aufrichtig sein, auch Loyalität zur Firma ist gefragt.
Wenn ein junger Mann sich Gedanken über seine zukünftige Frau macht, so hat er auch ganz bestimmte Vorstellungen. Neben einem hübschen Gesicht und einer guten Figur spielen charakterliche Eigenschaften eine bedeutende Rolle. Seine Frau sollte aufrichtig und ehrlich sein und natürlich treu zu ihm halten. Das ist Grundlage für eine gesunde Beziehung. Treue und Wahrheit sind zwei Charaktereigenschaften, die wir bei anderen gern sähen, denn ohne sie ist das Zusammenleben schwierig – und das ist es in der Tat oft genug! Aber haben nur die anderen Schuld? Auch bei guten Vorsätzen gelingt es uns selbst so schlecht, wirklich zuverlässig und wahrhaftig zu sein. Äußere Zwänge und die eigene Wankelmütigkeit bringen uns immer wieder dazu, von unseren Vorsätzen abzuweichen.
Gott ist anders! Er ist der wirklich Treue und Wahrhaftige, der absolut Zuverlässige. Bei ihm gibt es ganz klare Linien. Nichts kann ihn davon abhalten seine Zusagen zu erfüllen, denn er hat die Macht, sogar Wunder zu tun. Wo wir keine Möglichkeiten mehr sehen, ist Gott mit seinen Möglichkeiten noch längst nicht am Ende. Er kennt eben keine Probleme. Wer sagen kann »Herr, du bist mein Gott!« ist wirklich gut dran. Er hat jemanden zur Seite, der es gut mit ihm meint und auf den er sich absolut verlassen kann. Er will uns auch helfen, selbst treu und wahrhaftig zu werden.

Bernhard Volkmann
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Können Sie das so sagen: »Herr, du bist mein Gott!«?
Tipp
Gott kann Treue schenken!
Bibellese
Klagelieder 3,22-27

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.