Freitag, 14. September 2007

Leitvers

Wir alle straucheln oft. Wenn jemand nicht im Wort strauchelt, der ist ein vollkommener Mann, fähig, auch den ganzen Leib zu zügeln.
Jakobus 3,2

Bloße Worte?

Bloße Worte?

Es geschah an einem Freitag. Ehe ich mich versah, war mir das Wort rausgerutscht. Ich wollte es noch zurückholen ... zu spät! Es war wie ein Funke im trockenen Heuhaufen. Ein Wort ergab das andere und im Nu brannte es lichterloh. Nicht, dass wir streiten wollten. Es »ergab sich« einfach. Und warum? Weil der andere nicht so war, wie ich es mir vorstellte oder wünschte. Bei uns war es wieder mal das Thema »Zeit und Pünktlichkeit«. Ja, es stimmt: Gott hat uns Menschen wundersam verschieden geschaffen. Die einen haben eine geradezu hässliche Tendenz zur Pünktlichkeit, während die andern ein erfrischend liberales Verhältnis zur Zeit haben. Das passt meistens nicht zusammen. Na ja, bis am Ende alles vergeben und vergessen war, verging mehr Zeit, als wir ursprünglich zu spät gekommen wären.
Worte hatten es entzündet. Ja, Worte haben großen Einfluss. Die Sätze »Ich liebe dich« oder »Ich hasse dich« haben sogar die gleiche Anzahl von Buchstaben. Doch welch unterschiedliche Reaktionen lösen sie aus: Freude, Wohlbefinden, Geborgenheit oder Schmerz, Leid, Spannung!
Die gängigen Entschuldigungen sind dann: »Das habe ich doch nicht so gemeint«, oder: »Leg doch nicht jedes Wort auf die Goldwaage.« Worte haben Macht. Sie können besänftigen, motivieren, trösten, stärken, ermutigen. Ebenso haben Worte schon Kriege entfacht, Sturmfluten von Hass ausgelöst, Menschen voller Verzweiflung in den Tod getrieben. Mit Worten können wir Frieden stiften, können wir fluchen oder segnen. Das zeigt, wie wichtig es ist, dass wir unsere Worte abwägen, bevor wir sie loslassen. Christen können Gott um Liebe zu allen Menschen bitten; dann sagen sie bestimmt nichts Böses.

Berndt Mokros


Frage
Woran liegt es, wenn einem »was rausrutscht«?
Tipp
Wen man wirklich liebt, den beleidigt man nicht.
Bibellese
1. Korinther 13

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.