Donnerstag, 15. Januar 2004

Leitvers

Denn ich habe euch ein Beispiel gegeben,
dass auch ihr tut, wie ich euch getan habe.

Johannes 13,15

Lebt der Chef vor, was er anderen predigt?

Lebt der Chef vor, was er anderen predigt?

Neben den Preisen ist im Wettbewerb um den Kunden vor allem das Verhalten der Mitarbeiter entscheidend. Mit Freundlichkeit und einem zuvorkommenden Service ist es möglich, sich positiv von anderen Anbietern abzuheben. Entscheidenden Einfluss auf das Verhalten der Mitarbeiter haben die Führungskräfte. Sie motivieren ihre Mitarbeiter und geben durch ihr Führungsverhalten Orientierung. Aus diesem Grund legt der Vorstand unseres Kreditinstitutes sehr viel Wert auf die Vorbildfunktion seiner Führungskräfte. Denn wenn der Vorgesetzte die Kunden nicht zuvorkommend behandelt, werden seine Mitarbeiter dies auch nicht tun. Wenn der Abteilungsleiter nicht bereit ist, für die pünktliche Fertigstellung eines Angebots Überstunden zu leisten, wird sein Team ebenfalls nach Hause gehen. Selbst der schönste theoretische Vortrag über Kundenorientierung nützt nichts, wenn die Führungskraft sich selbst nicht daran hält.
Wenn es um glaubwürdige Vorbilder geht, finden wir bei Gottes Sohn das beste Beispiel: Er ist nicht als reicher König gekommen, sondern als Kind im Stall. Obwohl er der allmächtige Gott selbst ist, hat er die Arbeit eines Sklaven getan und seinen Jüngern die Füße gewaschen. Er hat nicht nur Nächstenliebe gepredigt, sondern sie vorgelebt. Jesu Liebe zu uns äußerte sich nicht in theoretischen Vorträgen, er hat gehandelt. Er starb sogar zuletzt am Kreuz für unsere Schuld.
Damit wollte er keine Kunden werben, sondern Menschen retten und vor der ewigen Gottesferne bewahren. Diese sollen dann allerdings seinem Beispiel der Liebe folgen und sich dafür einsetzen, damit auch andere noch von dieser Rettungstat erfahren und davon profitieren.

Andreas Droese
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Gehören Sie schon zum Team des Retters Jesus Christus?
Tipp
Bei ihm dazuzugehören ist wichtiger als Geldangelegenheiten und Kredite.
Bibellese
Johannes 15,9-27

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.