Montag, 17. März 2003

Leitvers

Strebt nach der Liebe!
1. Korinther 14,1

Rührei

Rührei

Kaum hatte ich das Ei auf den Tisch gelegt, als es auch schon zu rollen begann. Ehe ich zugreifen konnte, lag es auf dem Boden. Ich hatte mir Rührei eigentlich anders vorgestellt, nun blieb nur noch aufnehmen, abwischen, aufwischen. Ein Ei – millionenfach täglich verzehrt – ist doch von so heikler Bauart, dass niemand es reparieren kann, wenn die Schale einmal zerbrochen ist. Auch menschliche Vertrauensbeziehungen sind empfindlich – wie rohe Eier. Nur wenig reicht aus, um sie unwiederbringlich zu zerstören. Da zwinkert einer seinem Freund belustigt zu, weil er seine Frau reingelegt hat. Wenn sie diesen Blick erhascht, wird ihr plötzlich klar, welchen Stellenwert sie bei ihrem Mann hat. Und während sie weinend im Bett liegt und darüber nachdenkt, fallen ihr viele andere Beispiele ein, die sie bisher erfolgreich verdrängt hatte. »Ich weiß jetzt Bescheid!«, stellt sie bitter fest.
Oder wenn ein Kuss in froher Studentenlaune eben nichts weiter war als das! Hat sie ihn aber wirklich geliebt, so bricht ihr eine Welt zusammen. Oder man macht irgend eine nur geringfügig anzügliche Bemerkung, so heißt es bei vielen: »Das hätte ich von dem nicht gedacht! Der soll mir noch mal mit frommen Sprüchen kommen!«
Zum Glück sind nicht alle unbedachten Worte und Gesten so gefährlich; aber wissen wir, wann wir Beziehungs-Rührei produziert haben? Gerade die, mit denen wir am behutsamsten umgehen sollten, zerbrechen an unseren Lieblosigkeiten; denn um nichts anderes handelt es sich. Bewahrt bleiben wir davor nur, wenn wir Gott bitten, uns wahre Liebe zu unserem Nächsten zu geben; denn die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses.

Hermann Grabe
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Kennen Sie Fälle, wo Sie »Rührei« produziert haben?
Tipp
Nur durch beharrliche Liebe mag etwas zu retten sein.
Bibellese
1. Korinther 13,1-13

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!