Montag, 17. September 2001

Leitvers

Kommt her zu mir, alle ihr Mühseligen und Beladenen!
Und ich werde euch Ruhe geben.

Matthäus 11,28

Zeit-Geschichte

Zeit-Geschichte

 Ein gestresster Zeitgenosse starrt auf seinen prallvollen Terminkalender. Darin sind für die kommende Woche schon folgende Eintragungen notiert: Anliegerversammlung, Beerdigung P.M., Fußballspiel in M., Hochzeit U., Nachbarschaftsabend, Omas Geburtstag, … Darüber hinaus hat er aber auch noch einen Beruf und seine Familie – wie soll er all dem gerecht werden? Auf der letzten Arztrechnung stand: Psychosomatische Beschwerden … »Ob da ein Zusammenhang mit meiner Lebensweise besteht?«, fragt er sich und plötzlich ist ihm klar: »So kann das nicht weitergehen. Das führt sicher zum Herzinfakt, und dann? Aber wie kann ich es ändern? Sollte ich Termine absagen? Und welche?«
Wie schön wäre es, wenn dieser arme Mann einen Freund hätte, der ihm über die Schulter schaute und ihm sagte: »Deine Termine sind nicht das eigentliche Problem, sondern dass du alles ohne Gott schaffen willst. Bring dein Leben mit ihm in Ordnung und du wirst Ruhe finden.«
Wir müssen weder unseren Kalender zerreißen noch alle Termine streichen, sondern unser Leben auf Gott ausrichten, in dessen Händen auch alle unsere Zeit liegt. Dann sind wir gut beraten und unser Leben ist sinnvoll. Wer weiß denn schon, was morgen ist und ob sich unsere Pläne erfüllen werden? Beides liegt nicht in unserer Hand, sondern bei dem, der Himmel und Erde regiert. Wer ohne Gott plant und nicht mit ihm rechnet, der hat sich am Ende total verrechnet. Nicht nur in Bezug auf unser Erdenleben, sondern für alle Zeit und Ewigkeit.

Karl-Heinz Gries


Frage
Will ich auch auf allen Hochzeiten tanzen?
Tipp
Zeit für Gott ist lebensnotwendig!
Bibellese
4. Mose 23,13-30

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!