Freitag, 18. Januar 2019

Leitvers

Siehe, jetzt ist die angenehme Zeit; siehe, jetzt ist der Tag des Heils!
2. Korinther 6,2

»Jam Karet«

»Jam Karet«

Haben Sie schon einmal etwas über »Jam Karet« gehört? Falls nicht, dann lassen Sie mich kurz ein Beispiel aus meinem Alltag schildern: Letzte Woche verabredete ich mich mit meinem indonesischen Freund um 4 Uhr nachmittags; er kam jedoch erst eine gute Stunde später und bemerkte beiläufig, dass der Stau heute besonders dicht gewesen sei. Nur allzu gut weiß ich, dass mein Freund nicht eine Stunde im Stau gestanden hatte, den er wohnt gleich um die Ecke von mir; der Grund war viel mehr »Jam Karet«, was übersetzt so viel bedeutet wie »Gummizeit«. Ein Indonesier hat kein Problem, zu einer Verabredung zu spät zu kommen, den dies wird in seiner Kultur einfach akzeptiert.
Unsere deutsche Kultur schätzt dagegen Pünktlichkeit sehr und unterscheidet sich in diesem Punkt natürlich von der Kultur meines Freundes. Doch gibt es sie nicht auch in unserem Leben - diese »Gummizeit«? Wenn es zum Beispiel um Fragen geht wie: Wer ist Jesus Christus für mich? Was hat Jesu Tod am Kreuz persönlich mit mir zu tun? Vergibt mir Gott wirklich alle meine Sünden?
Haben wir eine Antwort darauf? Oder dehnen wir in dieser Hinsicht die Zeit wie einen Gummi und schieben solche Fragen auf die lange Bank? Geben wir uns gar mit billigen Ausreden zufrieden, die uns davon abhalten, ihnen mehr Beachtung zu schenken? Der Bibelvers fordert heraus, sich heute die Zeit dafür zu nehmen. Bitten Sie Gott, dass er Ihnen die Antwort auf diese Fragen gibt; suchen Sie in der Bibel nach Antworten. Lassen Sie sich ermutigen, es heute zu tun, nicht morgen oder irgendwann. Jetzt ist die »angenehme Zeit«, sich - bei einer Tasse Kaffee und an einem ruhigen Ort - mit den wesentlichen Fragen des christlichen Glaubens auseinanderzusetzen.

Tony Keller
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Kennen Sie schon die Kernbotschaft des Christentums?
Tipp
Die Sache ist zu ernst, um sie weiterhin aufzuschieben.
Bibellese
Matthäus 25,1-13

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!