Samstag, 18. Juli 2009

Leitvers

Als aber die Volksmengen sahen, was Paulus tat, erhoben sie ihre Stimme und sagten auf lykaonisch: »Die Götter sind den Menschen gleich geworden und sind zu uns herabgekommen.«
Apostelgeschichte 14,11

Geschichte

Seid ihr Menschen oder Götter?

Normandie, 18. Juli 1784. Jean-Pierre Blanchard und sein Begleiter befanden sich nach einer der ersten erfolgreichen Ballonfahrten im Landeanflug. Das Barometer stieg stetig, der Boden kam näher, Felder und Wiesen wurden klar erkennbar. Da drangen Schreie durch die bisherige Stille. Die beiden Luftfahrtpioniere erkannten Scharen von Bauern, die wild gestikulierend herbeiliefen; einige fielen auf die Knie, falteten die Hände zum Gebet, andere rannten vor Entsetzen davon. Einer der Männer am Boden rief nach oben: »Seid ihr Menschen oder Götter? Gebt euch zu erkennen!« - »Wir sind Menschen wie ihr!«, riefen die Ballonfahrer und warfen zum Beweis ihre Mäntel hinab. Sofort zerrissen die Leute diese Kleider, jeder wollte sich davon überzeugen, dass die fliegenden Männer keine Traumgestalten waren.
Ganz ähnlich erging es den beiden Missionaren Paulus und Barnabas. In der Apostelgeschichte beschreibt Lukas, wie die Einwohner von Lystra, einer Stadt in der heutigen Türkei, sie als Götter verehren wollten, weil Paulus dort einen kranken Mann geheilt hatte. Sie waren sich sogar sicher, dass Paulus Zeus und Barnabas Hermes sein musste. Aber die beiden Christen stritten das vehement ab, zerrissen ihre Kleider und riefen den Menschen zu: »Auch wir sind Menschen wie ihr ...« Sie ließen sich nicht dazu verleiten, als Götter angebetet zu werden, weil sie eine wichtige Botschaft weiterzugeben hatten: »Wir verkündigen euch, dass ihr euch von diesen nichtigen Götzen bekehren sollt zu dem lebendigen Gott!« Sie wollen den Menschen von dem erzählen, der tatsächlich aus dem Himmel gekommen ist und die Frage, ob er Gott sei, bejahen konnte - Jesus Christus.

William Kaal
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Verehren Sie Menschen als Götter - oder den Gott, der Mensch wurde?
Tipp
Schon viele Menschen wollten Gott sein - aber nur ein Gott wollte Mensch sein!
Bibellese
Apostelgeschichte 14,8-18

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.