Samstag, 18. September 1999

Leitvers
So erkenne in deinem Herzen, dass der HERR, dein Gott,
dich erzieht wie ein Mann seinen Sohn erzieht!

5. Mose 8,5

Erziehung - lasse ich mich erziehen?

Erziehung - lasse ich mich erziehen?

Wilhelm Busch sagt scherzhaft: »Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr.« Vater sein, verantwortungsvoller Vater, das heißt doch, dass ich das mir anvertraute Kind lehre, sein Leben eigenverantwortlich zu gestalten. Wenn wir das Wort »Verantwortung« hören, erkennen wir gleich, dass wir Gott Rechenschaft darüber werden geben müssen, wie wir unsere Verantwortung wahrgenommen haben.
Und da haben wir zunächst unser eigenes Handeln im Lichte Gottes zu betrachten. Paulus schreibt, dass »jeder von uns für sich selbst Gott Rechenschaft geben wird« (Römer 14,12). Das zeigt mir die Bedeutung meiner eigenen Lebensgestaltung auf. Lebe ich in der Freude darüber, dass Gottes Augen über mir wachen und dass ich seine guten Richtlinien für mein Leben kennen darf. Ist sein Wort mein Maßstab, mein Haltegriff, meine Freude? Gilt auch für mich: »Ich freue mich über dein Wort wie einer, der große Beute macht« (Psalm 119,162)?
Wenn ich auf all diese Fragen mit »nein« antworten müsste, dann wäre die dadurch hervorgerufene Beschämung eine Erziehungsmaßnahme meines himmlischen Vaters, aus der ich Heil bringende Konsequenzen ziehen sollte; wenn ich freudig mit »ja« antworten kann, so gibt es auch Freude im Weitergeben. Was ich selbst als wertvoll erkenne und was mein Leben reich macht, das will ich auch meinem Kind nahebringen. Gott erzieht mich, er will mich beschenken und glücklich machen. Und das will ich auch: mein Kind glücklich machen. Dann wird mir bewusst, dass es eine Wechselwirkung gibt: Je mehr ich mich von dem weisen Gott erziehen lasse, umso fähiger werde ich, mein Kind zu erziehen.

Eberhard Liebald


Frage
Empfinden Sie auch »Nachholbedarf« in Gottes Erziehung?
Tipp
Lassen Sie heute bewusst Gott an Ihnen wirken!
Bibellese
Matthäus 19,1-12

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.