Samstag, 18. Oktober 2003

Leitvers

Ihr sollt nicht Wahrsagerei noch Zauberei treiben!
3. Mose 19,26

Übersinnliche Erfahrungen

Übersinnliche Erfahrungen

Es ist Mitternacht. Im Wohnzimmer brennen einige Kerzen. In der Mitte steht ein runder Tisch. An ihm sitzen mehrere Personen. Man sucht Kontakt zu den Geistern der Toten …
Übersinnliche Erfahrungen haben Hochkonjunktur. Ob in der Schule oder auf Partys, ob in Zeitschriften oder im Fernsehen, die okkulte Welle rollt: Spiritismus, Pendeln, Geistheilungen, Horoskope, Kartenlegen, Handlinienlesen, Hexerei, Satanskult … Die Palette der Esoterik und des Aberglaubens ist gewaltig. Viele tragen ein Amulett und erhoffen sich davon Glück. Was steckt dahinter? Jemand erzählt aus seinen Erfahrungen: »Ich habe schon öfter Gläserrücken mit meinen Freunden gemacht. Ich habe daran geglaubt. Einmal kam der Teufel und alles Mögliche. Dann hatte ich brutale Albträume.« Aus Spaß und Neugierde wurde plötzlich Ernst.
Aber Okkultismus und übersinnliche Erfahrungen sind Betrug! Sie stammen aus der Trickkiste des Teufels, der der Feind Gottes ist. Sein Ziel ist, Menschen von Gott fernzuhalten und sie ins Unglück zu stürzen. Deshalb warnt Gott uns vor solchen okkulten Praktiken; denn die Geister, die wir riefen, werden wir von uns aus nicht wieder los.
Aber das ist die froh machende Botschaft: Es gibt jemand, der größer und mächtiger ist als Satan. So steht in der Bibel: »Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre.« Weil Gott seine Geschöpfe liebt, hat er seinen Sohn, Jesus Christus, in die Welt gesandt, um uns aus der Gewalt der Finsternis zu befreien. Wenn Sie sich ihm anvertrauen und ihm bekennen, wie es um Sie steht, kann und will er Sie aus Ihren Bindungen und von allen Ängsten befreien. Das haben schon Unzählige erfahren.

Peter Bronclik


Frage
Interessieren Sie sich für Übersinnliches außerhalb der Bibel?
Tipp
Finger davon!
Bibellese
1. Samuel 28,3-25

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!